ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.


07.06.2017
Mann, 54
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Da ich immer wieder eine auftretende leichte bis mittlere Depression habe (zeichnet sich durch Appetitlosigkeit, Angstgefühle, beklemmendes Bauchgefühl und ständiges von sich Hinstarren) bekam ich Cymbalta verschrieben. Es wirkte binnen einer Woche und ich war wieder ein normaler Mensch. Als einzige Nebenwirkung die ich feststellen musste, war das meine Libido und Lustempf... Lesen Sie mehrinden auf den Nullpunkt absackte. Als ich nach 3 Monaten das Medikament langsam absetzte, war dieser Nebeneffekt auf der Stelle wieder weg. Inzwischen habe ich wieder zwei Rückfälle erhalten und nehme sofort wieder Cymbalta, was mir umgehend hilft. Aber die erwähnte Nebenwirkung tritt sofort wieder ein, verschwindet aber auch wieder wenn ich es absetze. Ich bin froh, dass es dieses Medikament gibt, denn es gibt mir eine Sicherheit auf was zurückzugreifen, dass ich nehmen kann, wenn bei mir dieser unerträgliche Zustand aufkommt.
07.06.2017
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nach 4 Wochen Beginn der allgemeinen Zufriedenheit und Heiterkeit. Bisher keine Interaktionen mit anderen Medikamenten.
07.06.2017
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Lyrica (Pregabalin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Relativ stark anxiolytisches Arzneimittel mit wenig Nebenwerikungen (manche aber gewünscht, z.B. Durchschlafen ohne Albträume möglich). Ersatz für Valium in Angstsituationen. Oder starke Reduktion von Valium.
20.05.2017
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 1

Perindopril (Perindopril)
Hypertonie

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Ich habe über ein halbes Jahr Coveram plus wegen moderat hohem Blutdruck und nach Herzinfarkt verordnet bekommen. Während dieser Zeit verlor ich immer mehr Haare bei der täglichen Kopfwäsche. Reagiert habe ich leider viel zu spät, nachdem sich mein Haarschopf schon recht sichtbar verdünnt hatte und die Kopfhaut durchschien. Das Medikament enthält die WIrkstoffe Perindopri... Lesen Sie mehrl und Amlodipin. Zwischenzeitlich stieg ich um auf Lisinopril, das mich kognitiv recht platt machte.Der Arzt verschrieb mir in der Folge Perindopril. Nach drei Wochen zeigte sich wiederum vermehrter Haarausfall, weshalb ich das Medikament sofort wieder absetzen wollte. Ausser Haarausfall habe ich die Pille gut vertragen. Keine anderen störenden Nebenwirkungen. Nur meine Haarpracht opfere ich dafür nicht.
19.05.2017
Frau, 54
Allgemeine Zufriedenheit 5

Champix (Vareniclin)
Rauchen

Zufriedenheit über
1
5
5
5
Ich Rauche seit 30 Jahren ca. 25 Zigaretten am Tag. Aus Gesundheitlichen gründen, hatt mir mein Arzt Champix verschrieben. Ich benutze Champix seit 5 Tagen. Habe überhaupt keine Nebenwirkungen :)! Aber Ich habe eher noch mehr lust aufs Rauchen :( Ich hoffe, die wirkung kommt noch !
18.05.2017
Mann, 72
Allgemeine Zufriedenheit 2

Xenical (Orlistat)
Abnehmen – Übergewicht

Zufriedenheit über
3
2
1
2
Oeliger Stuhlgang, manchmal nicht kontrollierbarer flüssiger Abgang! Drückt durch die Unterwäsche hindurch. Flecken auch an koch- und bleichbarer Unterwäsche sehr schwierig auswaschbar. Häufig Flatulenz.
18.05.2017
Mann, 72
Allgemeine Zufriedenheit 4

Victoza (Liraglutid)
Abnehmen – Übergewicht

Zufriedenheit über
3
3
4
5
zeitweise Schwitzen, Müdigkeit nach Applikation (Spritze), deutlich weniger Hungergefühl und Appetit.
17.05.2017
Frau, 70
Allgemeine Zufriedenheit 4

Prednison (Prednison)
Colitis Ulcerosa

Zufriedenheit über
4
2
3
5
Ich habe seit 20 Jahren Colitis Ulcerosa. Meistens komme ich mit 5mg Prednison täglich plus 50 mg Puri--Nethol und 3000 mg Salofalk-Tabletten gut zurecht. Doch nun hatte ich seit längerem einen Schub, resp. andauernde Entzündung, so dass für vier Wochen eine Erhöhung durch den Hausarzt angeordnet wurde. Es geht mir besser bezüglich CU, nur die Nebenwirkungen von Schwinde... Lesen Sie mehrl, Sturm, sehr nervös und müde, sturmer Kopf, dass will nicht we.