Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

4
Erfahrungen

Sulgen

Verschiedene

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Allergie (4 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Grazax (7 Erfahrungen)
Purethal graeser/getreide (1 Erfahrung)
Alle anzeigen...
1
27.10.2019
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sulgen (Verschiedene)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Allergie gegen Hausstaubmilben (sowie Katzen- und Pferdehaare); SULGEN wurde mir von meinem HNO-Arzt anstelle einer klassischen Hyposensibilisierung )Spritzenkur) empfohlen, da ich das einfach selbst jeden Morgen mit jeweils 2 Atemstössen machen kann; Ich hatte keine Nebenwirkungen!! (Mußte hier bei der Bewertung allerdings den Balken zu „gering“ schieben, da sonst die ... Lesen Sie mehrBewertung nicht abzuschicken war!) Fazit: Ich bin begeistert, da unkompliziert, beschwerdefrei!! (nach Anwendung nach einigen Monaten); habe es 2 Jahre - wie vom Arzt vorgegeben - durchgezogen; Habe für einige Jahre Ruhe! Nach vielleicht 5-6 Jahren kann es vorkommen, daß man das Ganze für eine Zeit wiederholen muß, wenn die Beschwerden wieder auftreten Anmerkung: die Allergie gegen die Hausstaubmilben habe ich damit in den Griff bekommen!! (gegen die Katzen- und Pferdehaare ist vielleicht eine kleine Linderung zu merken, aber im Prinzip ist da nicht viel zu machen, außer Meiden....) Also kann ich trotzdem SULGEN sehr empfehlen!!!!!
30.04.2018
Mann, 28
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sulgen (Verschiedene)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme die Sulgen Perlingual 5-Gräser Mischung nun seit 2,5 Jahren ein und bin nahezu beschwerdefrei, nachdem ich auf Pollen doch teilweise sehr heftig reagiert habe. Das erste Jahr hatte ich auffällig oft diese ungangenehmen Bläschen an der Mundschleimhaut, das legte sich aber langsam immer mehr. Jetzt treten sie nicht mehr auf. An die tägliche Einnahme gewöhnt man s... Lesen Sie mehrich. Die Bestellung sollte allerdings sehr zeitnahe erfolgen, um stets versorgt zu sein. (lange Lieferzeiten) Ich bin mit der Wirkung des Produktes im Gesamten aber sehr zufrieden!
02.08.2017
Frau, 62
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sulgen (Verschiedene)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Schätze, das muss ich länger einnehmen; Ärztin sagt: wenige Jahre. Bestellvorgang/Lieferung problematisch: dauert über 2 Monate bis Lieferung! Man muss bald schon wieder bestellen, kaum dass es geliefert wurde. Da meine Allergien - Gräserpollen, insbes. Roggen - unregelmäßig auftreten, kann ich nicht wirklich eine Wirksamkeit feststellen. Referenz fehlt: Wetter, Ausmaß ... Lesen Sie mehrPollenflug vs. Wirksamkeit ...
28.11.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sulgen (Verschiedene)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Der Heuschnupfen ist zwar schon nach kurzer Zeit besser geworden, aber die im Beipackzettel beschriebenen Nebenwirkungen: Taubheitsgefühl Hand und atopisches Ekzem sind bei mir eingetreten.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (517) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (222) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (94) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (93) - Depression - SSRI
Seroquel (89) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (77) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (76) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Wellbutrin (71) - Sucht
Sortis (68) - Cholesterin
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (61) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (56) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (56) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (51) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.