Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

13
Erfahrungen

Augmentin

Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
sehr vielekeine

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Halsentzündung (2 Erfahrungen)
Blasenentzündung (1 Erfahrung)
Lungenentzündung (1 Erfahrung)
Nebenhöhlenentzündung (1 Erfahrung)
Bronchitis (1 Erfahrung)
Zahnfleischentzündung (0 Erfahrungen)
Mandelentzündung (0 Erfahrungen)
Kieferhöhlenentzündung (0 Erfahrungen)
Nasennebenhöhlenentzündung (0 Erfahrungen)
Augenentzündung (0 Erfahrungen)
Bakterielle infektion (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102 Erfahrungen)
Amoxicillin (93 Erfahrungen)
Tazocin (1 Erfahrung)
Alle anzeigen...
<< < zurück
Seite 1 von 1
weiter > >>
01.06.2013
Mann, 40
Allgemeine Zufriedenheit 1

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Lungenentzündung

Zufriedenheit über
1
5
5
4
Nach 3 Tabletten musste ich mich übergeben und bekam Durchfall. Dann bekam ich auch noch einen Hautausschlag. Ich musste sofort wieder damit aufhören. Für mich nie wieder…
07.07.2012
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 1

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Halsentzündung

Zufriedenheit über
2
2
3
4
Nach 3 Tagen hatte ich einen Ausschlag am ganzen Körper und leichte Kopfschmerzen. Außerdem hatte ich keinen Appetite mehr.
10.04.2012
Mann, 64
Allgemeine Zufriedenheit 2

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Halsentzündung

Zufriedenheit über
3
2
3
4
Meine Bronchitis war nach 2 Wochen verschwunden. Nebenwirkungen: juckender, wunder After (wird aber langsam wieder besser) und Probleme mit den Schleimhäuten in Genitalbereich. Mit einer Salbe und ph-neutraler Seife sind die Beschwerden auch wieder besser. Ich habe diese Nebenwirkungen zum 2. Mal. Beim 1. Mal habe ich nicht daran gedacht, dass die Beschwerden von dem Medi... Lesen Sie mehrkament kommen können. Vielen Dank!
23.03.2012
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 4

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Nach 3 unterschiedlichen Kuren in 2 Wochen schienen meine Bakterien resistent zu sein. Augmentin sollte die Lösung sein und endlich wurden die Beschwerden besser. Es ist ein gutes Medikament. Einzige Nebenwirkungen; Nervosität, die jeden Tag schlimmer wird.
19.03.2012
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 2

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
1
2
4
Ich bekam das Medikament vor 10 Tagen gegen eine Bronchitis…. und wegen einer Zahnfleischentzündung vor einigen Tagen. Ich habe es zusammen mit einem Probiotikum genommen, damit ich keine Nebenwirkungen bekomme. Aber es hat nicht geholfen. Nach 6 Tagen hatte ich eine Pilzinfektion im Mund, bis in den Hals. Außerdem Juckreitz am After. Ich habe mit der Einnahme aufgehört. ... Lesen Sie mehrAber wie bekomme ich die Infektionen wieder weg. Meine Bronchitis ist auch noch nicht besser.
01.03.2012
Mann, 66
Allgemeine Zufriedenheit 1

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
3
1
1
3
Nach der Einnahme bekam ich eine Form von Blindheit am rechten Auge. Ich hatte Schmerzen, als ob ich zu viel Eis gegessen hätte. Als das Medikament ausgewirkt war, verschwanden auch die Beschwerden langsam wieder.
10.12.2011
Mann, 46
Allgemeine Zufriedenheit 1

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
1
1
1
3
Ich war allergisch gegen den Bestandteil Augmentin in dem Medikament Amoxiclav. Nach 3 Tagen habe ich damit aufgehört. Ich war todkrank. Am Schluss habe ich eine Woche im Krankenhaus gelegen mit einer Leberentzündung. Außerdem hatte ich fürchterliche Kopfschmerzen wodurch ich nächtelang nicht schlafen konnte. Schlaftabletten usw. sind bei Leberentzündung verboten. Schreckl... Lesen Sie mehrich.
01.11.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Erkältung

Zufriedenheit über
2
2
3
4
Katastrophal! Es hat nicht geholfen, nur Nebenwirkungen, die jetzt,10 Tage nach der Kur immer noch nicht verschwunden sind. Juckreitz, Durchfall, weiße Flocken im Urin, Hautausschlag an den Fingern. Ein richtiges Gift, was nach meiner Meinung nicht mehr verkauft werden sollte. Die Nebenwirkungen sind schlimmer als die Beschwerden wofür das Medikament verschrieben wird.
14.10.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Divertikulitis

Zufriedenheit über
2
4
5
4
Nach dem ich aus dem Krankenhaus entlassen wurde, habe ich eine Woche eine Augmentin Retard Kur genommen. Langsam kamen die Beschwerden und die Schmerzen wieder zurück, schlimmer! Ich musste zurück und hatte eine starke Entzündung. Nehme jetzt eine Tavanic Kur und das scheint vorläufig zu helfen.
08.07.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Nebenhöhlenentzündung

Zufriedenheit über
5
2
2
4
Das Medikament wirkt ziemlich schnell. Die Schmerzen waren schnell verschwunden. Während der Kur hatte ich Blähungen und mehr Hunger. Nach der Kur hatte ich eine Pilzinfektion an den Schleimhäuten, sehr unangenehm!
15.05.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Entzündung nach gezogenem Weisheitszahn

Zufriedenheit über
4
2
2
5
Meine Entzündung war schnell weg. Das Medikament hat gut geholfen. Ich hatte allerdings Nebenwirkungen. Beispielsweise Durchfall. Am letzen Tag meiner Behandlung bekam ich einen Ausschlag. Ich bin allergisch gegen einen Wirkstoff in Augmentin. Ich bekam überall Juckreitz und rote Flecken. Außerdem konnte ich kaum mehr laufen. Ein sehr gutes Medikament, aber leider sehr una... Lesen Sie mehrngenehme Nebenwirkungen.....
26.02.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Bakterielle Infektion am Bauch

Zufriedenheit über
5
1
3
5
bekam von dem Mittel überall einen schrecklichen Hautausschlag und enormen Juckreiz, musste denn auch nach 3 Tagen mit der Einnahme aufhören, aber bis dahin hatte es seine positive Wirkung schon entfaltet und mein Körper erledigte den Rest.
30.07.2008
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Chronische Bronchitis

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Es handelt sich um die stärksten, nämlich Augmentin Retard (1062 mg), wovon man 2 x 2 Tabletten am Tag nimmt., zum Frühstück und beim Abendessen. Weil ich unter chronischer Bronchitis leide, wirken nur noch wenige Antibiotika bei mir. Die Wirkung ist im allgemeinen gut bis sehr gut, vertrage es aber sehr schlecht bei Magen und Darmflora. Kann zu Durchfall führen und ist de... Lesen Sie mehrshalb zu empfehlen, eine tägliche Dosis Mikroorganismenkultur dazu einzunehmen (Yoghurt, Perenterol und in ernsten Fällen sogar Diaterol). Sind relativ große Tabletten.
<< < zurück
Seite 1 von 1
weiter > >>

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (93) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (92) - Depression - SSRI
Seroquel (86) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (76) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (67) - Sucht
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (60) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (51) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.