Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

18
Erfahrungen

Bisoprolol

Bisoprolol

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
sehr vielekeine

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bluthochdruck (2 Erfahrungen)
Herzinfarkt (1 Erfahrung)
Herzversagen (1 Erfahrung)
Angina pectoris (1 Erfahrung)
Herzkrankheit (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Metoprolol (84 Erfahrungen)
Sotalol (53 Erfahrungen)
Propranolol (43 Erfahrungen)
Seloken (21 Erfahrungen)
Atenolol (10 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
<< < zurück
Seite 1 von 2
25.12.2016
Mann, 55
Allgemeine Zufriedenheit 1

Bisoprolol (Bisoprolol)
Herzrhythmusstörungen

Zufriedenheit über
2
1
1
3
Krankheit: Hypertrophe Kardiomyopathie, dilatierte Vorhöfe, AV- Block, Vorhofflimmern. ICD / Herzschrittmacher Implantation Ich hatte beim Joggen plötzlich ein Kammerlimmern und erwachte dann wieder nach einer Schockabgabe des ICD. Die Kardiologin verschrieb Concor (Bisoprolol). Die Wirkung kam schnell: Ich konnte mich nicht mehr anstrengen. Ich hatte Schindel schon ... Lesen Sie mehrbeim Gang zum Bahnhof. Ich fühlet mich wie gelähmt.
04.10.2012
Mann, 61
Allgemeine Zufriedenheit 2

Bisoprolol (Bisoprolol)
Schwindelig

Zufriedenheit über
1
1
1
4
Jahrelang ging alles gut. Bis vor 3 Wochen. Ich habe viel gejoggt, aber in den letzten Wochen habe ich immer mehr Atemprobleme bekommen. Mein Herzschlag steigt nicht mehr bei Anstrengung. Ein beängstigendes, schmerzhaftes Gefühl. Wenn ich nur ein kleines Stückchen laufe bin ich schon außer Atem. Ab morgen soll ich Seloken nehmen. Ich bin gespannt…
30.09.2012
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 4

Bisoprolol (Bisoprolol)
Herzrhythmusstörungen

Zufriedenheit über
4
3
4
5
Ich nehme dieses Medikament seit einigen Wochen als Betablocker gegen meine Herzrhythmusstörungen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit. Mein Herz schlägt ruhiger und ich habe keine Beschwerden mehr. Nebenwirkungen konnte ich noch nicht feststellen. Nur mehr Kopfschmerzen und kalte Hände. Die Nebenwirkungen sind unangenehm, aber die Wirkung ist mir wichtiger.
30.09.2012
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 4

Bisoprolol (Bisoprolol)
Herzrhythmusstörungen

Zufriedenheit über
4
3
4
5
Ich nehme dieses Medikament seit einigen Wochen als Betablocker gegen meine Herzrhythmusstörungen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit. Mein Herz schlägt ruhiger und ich habe keine Beschwerden mehr. Nebenwirkungen konnte ich noch nicht feststellen. Nur mehr Kopfschmerzen und kalte Hände. Die Nebenwirkungen sind unangenehm, aber die Wirkung ist mir wichtiger.
13.06.2012
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 4

Bisoprolol (Bisoprolol)
Herzrhythmusstörungen

Zufriedenheit über
4
2
4
5
Ich habe seit anderthalb Jahren Herzrhythmusstörungen und nehme seit ein paar Monaten Bisoprolol. In den ersten 2 Wochen hatte ich ziemlich viele Nebenwirkungen. Aber mittlerweile geht es mir wieder besser. Ich mache viel Sport. Nur ganz selten bekomme ich schlecht Luft. Aber ich habe auch keinen Herzbeschwerden mehr. Also ich bin zufrieden mit dem Medikament.
31.03.2012
Frau, 67
Allgemeine Zufriedenheit 2

Bisoprolol (Bisoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
3
2
2
4
Ich bekam von dem Medikament oft ein merkwürdiges Gefühl im Kopf. Es schein auch die Bronchen zu verengen. Es hat also ziemlich viele Nebenwirkungen.
27.02.2012
Mann, 55
Allgemeine Zufriedenheit 1

Bisoprolol (Bisoprolol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
1
1
1
4
Vor 2 ½ Jahren kam ich mit Vorhofflimmern ins Krankenhaus. Ich wurde mit Bisoprolol nach Hause geschickt. Nach 4 Wochen habe ich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt wieder damit aufgehört. Ich war schrecklich müde, lustlos, depressiv und konnte kaum noch arbeiten. Vielleicht reagiert jeder anders, aber ich nehme dieses Medikament nie wieder…
12.12.2011
Mann, 57
Allgemeine Zufriedenheit 1

Bisoprolol (Bisoprolol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
1
1
5
Innerhalb von 12 Stunden hatte ich ein taubes kribbeln in meinem linken Arm. In den nächsten 2 Tagen ging es mir sehr schlecht. Muskelschmerzen, Kopfschmerzen… Nach 3 Tagen habe ich wieder mit dem Medikament aufgehört. Ich konnte nicht normal funktionieren weil ich zu wenig Energie hatte. Es hilft zwar, aber die Nebenwirkungen sind einfach zu stark. Jedenfalls bei mir.
20.10.2011
Frau, 62
Allgemeine Zufriedenheit 1

Bisoprolol (Bisoprolol)
Schilddrüsenüberfunktion

Zufriedenheit über
4
1
1
5
Nach einem Jahr bekam ich regelmäßig Krämpfe auf der Brust und Atembeschwerden. Bei einer Untersuchung konnte nichts festgestellt werden. Es wäre Stress. Vor 2 Jahren konnte ich nicht mehr laufen, hatte Halluzinationen und Psoriasis. Mein Internist meinte, dass es an diesem Medikament liegen könnte. Ich habe damit aufgehört und alle Beschwerden sind wieder verschwunden. ... Lesen Sie mehrJetzt habe ich ein Lungenemphysem und einen zu schnellen Herzschlag. Aber dieses Medikament nehme ich nie wieder!
18.10.2011
Frau, 71
Allgemeine Zufriedenheit 3

Bisoprolol (Bisoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
1
1
1
2
Ich hatte keine Ahnung, warum ich so erschöpft war. Ich dachte vom Aprovel. Aber nach dem ich die Berichte hier gelesen habe werde ich sofort die Dosis halbieren und aufpassen was dann geschieht. Ich konnte fast nicht mehr laufen von den Schmerzen in den Beinen und Gelenken. Krämpfe. Kalte Füße und Beine. Leider kann ich den Beipackzettel durch eine Sehbehinderung nicht me... Lesen Sie mehrhr gut lesen. Hoffentlich werden die Beschwerden jetzt schnell wieder besser.
23.06.2011
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 3

Bisoprolol (Bisoprolol)
Schneller Herzschlag

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Ich nehme das Medikament seit 2 Monaten. Erst hatte ich Ventrikeltachycardi und Ablatie und damit immer Schmerzen zwischen den Schulterblättern. Das ist jetzt viel besser geworden. Ich hatte ein unruhiges Gefühl in der Brust und das ist auch viel besser. Leider habe ich jetzt andere Nebenwirkungen; Krämpfe in den Waden und Füssen. Außerdem habe ich Probleme mit meinen Auge... Lesen Sie mehrn (kann nicht mehr gut sehen), leichte Kopfschmerzen und ich bin schrecklich müde.
22.04.2011
Mann, 67
Allgemeine Zufriedenheit 3

Bisoprolol (Bisoprolol)

Zufriedenheit über
4
3
4
4
Ich habe mit 7,5 mg. angefangen und im Laufe der Jahre, durch Nebenwirkungen und weniger Beschwerden, auf 5 mg. oder 2,5 mg. runter gesetzt. Ich nehme jetzt schon lange diese niedrige Dosis und bin wirklich sehr zufrieden damit. So habe ich auch keine Nebenwirkungen mehr!
03.12.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 4

Bisoprolol (Bisoprolol)
Herzproblem Blutdruck

Zufriedenheit über
5
2
2
5
An Anfang hatte ich starke Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, konnte nicht Auto fahren. Nach einem Monat wurde das aber besser, und ich hatte weniger Herzbeschwerden, aber ich war immer noch sehr müde, hatte kalte Hände und Füße und war kurzatmig, hatte Muskel- und Gelenkschmerzen und Muskelkrämpfe. Aber keine Schmerzen mehr auf der Brust und darum geht es mir. Am Anfang hatt... Lesen Sie mehre ich 10 mg., wegen den vielen Nebenwirkungen habe ich die Dosis auf 5 mg. abgebaut. Jetzt geht es besser, bis auf die Kurzatmigkeit und die kalten Hände und Füße.
25.06.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Bisoprolol (Bisoprolol)
Herzversagen

Zufriedenheit über
4
2
3
5
Seitdem ich 5 mg., an Stelle von 2,5 mg., von diesem Medikament nehme, habe ich fast keinen Geschmack mehr. Ich weiß nicht ob das durch das Medikament kommt. Wer kennt sich damit aus?
18.04.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Bisoprolol (Bisoprolol)
Angina pectoris

Zufriedenheit über
5
3
3
5
regelmäßige Nutzung ist wichtig
07.04.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Bisoprolol (Bisoprolol)
Tachycardie

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Habe seit ich das Mittel nehme viel unter unangenehmen Extrasystolen zu leiden, außerdem scheint die Auswirkung auf den Herzschlag in meinem Fall etwas zu gering zu sein von 110 zu 80. Aber mit Medikamenten experimentiert man nicht selbst herum, insbesondere nicht, wenn die auf sowas grundlegendes wie das Herz wirken.
<< < zurück
Seite 1 von 2

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (93) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (92) - Depression - SSRI
Seroquel (86) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (76) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (67) - Sucht
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (60) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (50) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.