schöne Feiertage 2017

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungen nach Kategorie

Cholesterin


 

Übersicht über Erfahrungen mit Medikamenten innerhalb der Kategorie


Die neuesten Erfahrungsberichte in dieser Kategorie: Cholesterin


13.12.2017
Mann, 71
Allgemeine Zufriedenheit 3

Atorvastatin (atorvastatin)
Arteriosklerose

Zufriedenheit über
4
5
5
3
Ich muss täglich eine halbe Tablette (=20 mg) einnehmen. Obschon die Tablette beidseitig eine Bruchkerbe aufweisen, lässt sie sich nur sehr schwer halbieren. Bin erstaunt darüber, dass dieser Mangel nicht schon lange behoben wurde. Altere Leute haben nicht die Kraft mit den Fingern die Tablette zu teilen. Der Trick mit dem Drücken funktioniert nicht, also bleibt nur no... Lesen Sie mehrch das Messer. Sehr sehr umständlich! Auch kräftigere Leute als ich hatten ihre Mühe.
08.12.2016
Mann, 71
Allgemeine Zufriedenheit 1

Crestor (Rosuvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
4
1
1
1
Ueber Jahre keine schweren Nebenwirkungen, nun seit Frühjahr 2016 langsam immer stärkere Muskelschmerzen am ganzen Körper (Beine, Schultern, Arme, Hände, usw.) wie Muskelkater. Die Schmerzen wurden so stark, dass ich kaum noch schlafen konnte und am Morgen total steif war. Ich bewege mich sehr viel (joggen, bergwandern,usw). alles nur noch mit schmerzen. Nach dem lesen de... Lesen Sie mehrr Pakungsbeilage, die über Muskelprobleme berichtet, setzte ich das Medikament ab. Die Schmerzen gingen langsam zurück. Heute nach ca. drei Wochen bin ich fast wieder schmerzfrei und glücklich. Alles funktioniert wieder wie früher. Fast nicht zu glauben!!!
19.05.2016
Frau, 69
Allgemeine Zufriedenheit 1

Crestor (Rosuvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
1
1
1
4
Geht gar nicht bei Restless legs
14.04.2016
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Crestor (Rosuvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
4
2
2
4
Die Werte wurden auch in kurzer Zeit signifikant besser, aber die Nebenwirkungen unerträglich. Starke Muskelschmerzen und das Gefühl nur noch auf dem Skelett zu liegen. Dazu noch eine stressbedintge akkute Netzhautablösung. Dezember 15, sollte ich die Einnahme plötzlich beenden. Jetzt wurde Vitamin-D und Calciummangel diagnostiziert und ein Präparat verschrieben. Nach kurz... Lesen Sie mehrer Zeit sind die Schmerzen alle weg und ich bin heilfroh, dass sich auch meine atypische Makkuladeformation endlich stabilisiert hat. Dies sicher zuerst dank den Spritzen aber für mein Gefühl besteht ein Zusammenhang.
07.04.2016
Mann, 66
Allgemeine Zufriedenheit 1

Crestor (Rosuvastatin)
ADHD

Zufriedenheit über
4
2
1
4
Muss mit Arzt sprechen! Nehme jetzt zusätzlich noch Vital Pilze und Coenzym Q10 mal schauen ob ich mit der Zeit ganz auf Crestor verzichte!!! Neben Wirkungen sind zu krass!!
23.02.2016
Mann, 65
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quantalan (Colestyramin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nach iahrelangen Durchfallattacken endlich Ruhe.
15.11.2015
Mann, 68
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
3
4
4
3
SORTIS und alle Vorgänger/Alternativen alleine brachte nur schwache Reduktion. Erst die Kombination mit EZETROL reduzierte nach 20 Jahren Medi-Einnahme und massivsten Herz-Kreislaufproblemen/Operationen schlagartig die Reduktion der Messwerte. Seit 10 Jahren absolut keine einschränkenden Probleme inkl. Bergsteigen auf 3000 Meter. EZETROL wirkt aber nur bei disponierten Per... Lesen Sie mehrsonen.
18.04.2015
Mann, 66
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Arterienverkalkung

Zufriedenheit über
5
5
5
4
nach dem hirnschlag im mai 2014wurde mir sortis vom spital verschrieben das medikament wirkt super die sonographie war erfreulich einzig das medikament ist sehr teuer, deshalb sehr unzufrieden
06.04.2015
Mann, 47
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quantalan (Colestyramin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
5
5
4
Ich hatte starken Juckreiz am ganzen Körper infolge eines gestörten Gallenabflusses. Nach zwei Tagen der Einnahme von Quantalan ging es mir wieder viel besser, d.h. die Juckreize waren fast gänzlich verschwunden. Die Einnahme des Präperates ist unproblematisch und der Geschmack ist erträglich. Da hatte ich doch schon andere Medikamente.....
20.03.2015
Mann, 63
Allgemeine Zufriedenheit 2

Simvastatin (Simvastatin)
ADHD

Zufriedenheit über
5
2
3
4
Simvastin ist ein Medikament der alten Sorte welches zuviele Nebenwirkungen hat. Es gibt heute viel moderne Medikamente z.B. Crestor. Fragen Sie Ihren Arzt.
27.12.2014
Mann, 62
Allgemeine Zufriedenheit 3

Simvastatin (Simvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
4
2
3
4
Aufgrund des nicht optimalen Cholesterinspiegels wurde das Medikament von meinem Hausarzt mit Dosis 80 mg Abends für einen Monat verschrieben. Die Nebenwirkungen waren derart massiv (am Morgen fühlte ich mich wie "gerädert", Schmerzen im Rücken, in den Armen und Beinen, als ob ich eine 60 km Wanderung hinter mir hätte), so dass ich die Dosierung nach Rücksprache mit dem Ar... Lesen Sie mehrzt auf 40 mg Abends reduziert habe. Die Nebenwirkungen sind zwar immer noch da, jedoch deutlich schwächer. Ich bin jedoch am Morgen antriebslos und muss mich zwingen, mich zu bewegen. Auf Dauer kann ich dieses Medikament nicht einnehmen. Sonstige Nebenwirkungen wie Verstopfung, etc., konnte ich nicht feststellen (liegt vielleicht an meiner Ernährung mit viel Gemüse).
07.08.2013
Mann, 56
Allgemeine Zufriedenheit 4

Crestor (Rosuvastatin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
1
1
4
nehme seit gut einem Jahr crestor zusammen mit ezetrol. mein LDL von anfänglich 5.4 !!!! ist auf 1.4 gesunken. Ich bin sehr zufrieden. Einzig: ich schwitze vermehrt, was sehr unangenehm sein kann. ob das im Zusammenhang mit den Medikmenten ist weiss ich nicht. gibts ähnliche Erfahrungen?
05.06.2013
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ezetrol (Ezetimib)
Cholesterin

Zufriedenheit über
2
1
1
4
Ich habe schon ALLE cholesterinsenkenden Medikamente genommen. Aber immer mit starken Nebenwirkungen, Dieses Medikament hatte ich ein halbes Jahr. Mit schlimmen Bauchbeschwerden, Übelkeit, Muskelkrämpfen und Rückenschmerzen. Jetzt habe ich damit aufgehört und alle Beschwerden sind verschwunden. Was soll ich machen? Das Cholesterin muss doch irgendwie runter???
03.06.2013
Mann, 67
Allgemeine Zufriedenheit 2

Inegy (Simvastatin und Ezetimib)
Cholesterin

Zufriedenheit über
5
3
3
5
Ich habe auf eigenes Risiko 2 Monate mit dem Medikament aufgehört. Ich hatte sehr starke Muskelbeschwerden und Krämpfe. Mein Cholesterin ist allerdings wieder sehr stark gestiegen. Schade, denn ich fühle mich wesentlich besser ohne die Tabletten. Trotzdem habe ich jetzt wieder damit angefangen…
03.06.2013
Mann, 67
Allgemeine Zufriedenheit 2

Inegy (Simvastatin und Ezetimib)
Cholesterin

Zufriedenheit über
5
3
3
5
Ich habe auf eigenes Risiko 2 Monate mit dem Medikament aufgehört. Ich hatte sehr starke Muskelbeschwerden und Krämpfe. Mein Cholesterin ist allerdings wieder sehr stark gestiegen. Schade, denn ich fühle mich wesentlich besser ohne die Tabletten. Trotzdem habe ich jetzt wieder damit angefangen…
26.05.2013
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 2

Simvastatin (Simvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
2
2
1
4
Ich nehme dieses Medikament. Aber es macht mich so müde, dass ich kaum noch laufen kann. Ich fühle mich schwach und kann kaum noch meine Arme bewegen. Ich habe außer den Problemen mit dem Cholesterin auch Diabetes, Schilddrüsenunterfunktion, Fibromyalgie und das Sjögren-Syndrom.
24.04.2013
Mann, 77
Allgemeine Zufriedenheit 1

Simvastatin (Simvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
5
2
1
4
Ich habe alle möglichen Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit, Atemnot, kein Appetite, Muskelbeschwerden, nachts Angst, schlechter Stuhlgang usw. und das alles obwohl das Medikament keinen Effekt hat bei Patienten über 70…
16.04.2013
Mann, 66
Allgemeine Zufriedenheit 1

Simvastatin (Simvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
1
1
1
4
Nach 3 Wochen musste ich wieder mit dem Medikament aufhören. Mir ging mir gar nicht gut. Ich war antriebslos und hatte Gleichgewichtsstörungen. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass es mehr Leuten mit dem Medikament so ergangen ist.
15.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quantalan (Colestyramin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
5
5
3
Nachdem ich dieses Medikament genommen hatte, waren meinen Bauchschmerzen verschwunden und mein Stuhlgang war auch wieder normal, an Stelle von Durchfall. Erst das Puder gut auflösen und eine Weile stehen lassen… dann ist es relativ gut zu trinken. Es schmeckt nicht gut aber es wirkt. Ich bin wirklich sehr zufrieden damit!
10.04.2013
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
4
4
5
5
Erst hatte ich Sortis und war damit sehr zufrieden. Dann bekam ich auf einmal Atorvastatin und mir ging es schrecklich schlecht damit. Ich habe mit meinem Arzt gesprochen und er hat mir wieder Soris verschrieben. Aber in der Apotheke wollen sie mir nur Atorvastatin geben und kein Sortis. Es wären die gleichen Medikamente. Das stimmt aber nicht… unglaublich!
14.03.2013
Mann, 15
Allgemeine Zufriedenheit 1

Crestor (Rosuvastatin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
3
2
3
4
Ich nehme seit 16 Jahren 20 mg. Crestor und habe ziemlich viele Nebenwirkungen. Vor allem Muskelbeschwerden im Rücken. Nachdem ich die Berichte hier gelesen habe, habe ich mit dem Medikament aufgehört. Ich bin gespannt wie es jetzt weitergeht…
03.02.2013
Frau, 54
Allgemeine Zufriedenheit 4

Questran (Colestyramin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich trinke dieses ekelhafte Zeug immer mit einem Strohhalm. So ist der Geschmack erträglicher.
03.02.2013
Mann, 71
Allgemeine Zufriedenheit 1

Simvastatin (Simvastatin)
Herzinfarkt

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Erst bekam ich Crestor verschrieben, aber das hatte zu viele Nebenwirkungen. Deshalb bekam ich jetzt Simvastatin. Damit bin ich wirklich sehr zufrieden. In der Apotheke wurde mir auch gesagt, dass Crestor kaum noch verschrieben wird. Gut, dass ich mich schlau gemacht habe.
31.01.2013
Mann, 54
Allgemeine Zufriedenheit 5

Inegy (Simvastatin und Ezetimib)
Cholesterin

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Nachdem ich etwa 25 Jahre Simvastatin genommen habe, waren meine Cholesterinwerte immer noch zu hoch. Dann bekam ich Inegy. Ich nehme das Medikament mittlerweile 10 Jahre und habe fast keine Nebenwirkungen. Außerdem sind mein Cholesterinwerte deutlich gesunken.
24.01.2013
Mann, 52
Allgemeine Zufriedenheit 1

Simvastatin (Simvastatin)
Diabetes Type 1

Zufriedenheit über
3
1
1
5
Ich fühlte mich ziemlich schnell „älter“. Das kam durch die berüchtigten Nebenwirkungen. Ich habe ohne Rücksprache mit meinem Hausarzt wieder damit aufgehört. Jetzt fühle ich mich wie neugeboren. Ich kann nicht verstehen warum die Ärzte so gerne dieses Medikament verschreiben.
27.11.2012
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 2

Simvastatin (Simvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
2
2
2
5
Ich sollte das Medikament abends vor den Schlafengehen nehmen. Aber nach 2 Tagen wurde mir immer übler, bis zum Erbrechen. Mein Appetite war auch weg. Ich habe sofort damit aufgehört und musste ein anderes Medikament ausprobieren, mit den gleichen Nebenwirkungen. Jetzt soll ich es mit einer Diät versuchen.
12.11.2012
Mann, 68
Allgemeine Zufriedenheit 1

Simvastatin (Simvastatin)
Schlaganfall

Zufriedenheit über
1
1
1
3
Nach einem Schlaganfall musste ich vorsorglich Simvastatin nehmen, obwohl ich keinen hohen Cholesterinspiegel hatte. Nachts hatte ich sehr starke Schmerzen. Vor allem in den Beinen. Am Morgen konnte ich schlecht starten. Ich habe wieder mit den Tabletten aufgehört. Ich will mich nicht vollstopfen mit Medikamenten. Jetzt achte ich mehr auf meine Ernährung und mein Cholester... Lesen Sie mehrin ist niedriger wie jemals zuvor…
07.11.2012
Mann, 49
Allgemeine Zufriedenheit 5

Simvastatin (Simvastatin)
Diabetes Type 1

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Mit diesem Medikament konnte ich meinen Cholesterinwert stark senken. Das ist sehr wichtig wenn man Diabetiker ist. Bislang kann ich keine Nebenwirkungen feststellen und ich nehme Simvastatin seit einem Jahr!
01.11.2012
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 3

Questran (Colestyramin)
Darmprobleme Durchfall

Zufriedenheit über
4
3
4
4
Ich fühle mich wie aufgeblasen. Ich habe Blähungen und einen wunden Po.
31.10.2012
Mann, 52
Allgemeine Zufriedenheit 1

Atorvastatin (atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über
1
5
5
3
Erst hatte ich Crestor. Aber davon bekam ich zu viele Nebenwirkungen. Dann habe ich 2 Monate ausgesetzt und jetzt also Atorvastatin. Was für ein schreckliches Zeug. Nur Probleme. Meine Muskeln und Gelenke werden immer schwächer. Vor 2 Tagen habe ich das Medikament wieder abgesetzt. Jetzt habe ich Entzugserscheinungen. Mir ist schwindelig, Schweißausbrüche, Angst usw… Für m... Lesen Sie mehrich keine cholesterinsenkenden Medikamente mehr.




Kategorien mit den meisten Erfahrungsberichten

Empfängnis Verhütung - andere Mittel (670)
Depression - SSRI (581)
Cholesterin (427)
Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika (341)
Epilepsie (337)
Magen - Protonenpumpenhemmer (315)
Sucht (314)
Schmerz - Morphin-ähnliche (270)
ADHS - stimulierende Mittel (260)
Depression - andere Mittel (250)
Blutdruck - Beta-Blocker (239)
Schmerz (229)
Antibiotika - Penizilline (breit) (207)
Depression - Trizyklika (167)
Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika (164)
Allergie (157)
Schlafmittel / Beruhigungsmittel (145)
Immunsystem - Immunsuppressiva (142)
Migräne (139)
Angst (138)