Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

2
Erfahrungen

Qlaira

Estradiolvalerat / Dienogest

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Empfängnisverhütung (2 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Trigynon (12 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
1
07.05.2017
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 2

Qlaira (Estradiolvalerat / Dienogest)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe die Qlaira zwei Monate genommen. Bei mir setzten die Nebenwirkungen ca nach 4 Tagen der Einnahme ein. Meine FA meinte, ich solle sie trotzdem noch nehmen, nach zwei Monaten gab ich jedoch auf. Ich hatte solche Schweissanfälle, dass ich auf die Arbeit jeweils drei Kleidergarnituren mitnehmen musste, weil ich manchmal plötzlich aus dem nichts solche Attacken hatte u... Lesen Sie mehrnd alles patschnass war. Ich konnte diese Nebenwirkung sonst nirgends finden und sie stand auch nicht in der Beilage, auf jeden Fall hörte das auf, sobald ich die Pille absetzte. Des Weiteren kann ich nicht viel dazu sagen, da ih aufgrund der Schweissausbrüche auch keine Lust auf Nähe hatte^^
09.05.2011
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 3

Qlaira (Estradiolvalerat / Dienogest)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit 3 Monaten Qlaira und habe fast keine PMS Beschwerden mehr. Aber ich habe Kopfschmerzen, bin reizbar und habe zugenommen weil ich viel Feuchtigkeit im Körper festhalte. Außerdem habe ich ständig Hunger, vor allem in und kurz vor der Stoppwoche. Für mich genug Gründe um ein anderes Medikament auszuprobieren. Hoffentlich habe ich dann weniger Probleme mit dem E... Lesen Sie mehrssen und Zunehmen.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (94) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (93) - Depression - SSRI
Seroquel (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (77) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (68) - Sucht
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (61) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (51) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.