ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

17
Erfahrungen

Primolut

Norethisteron

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 3
04.02.2019
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 1

Primolut (Norethisteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
1
1
1
Grund der Einnahme: Verschieben der Menstruation um eine Woche - das hat funktioniert. Nebenwirkungen: über 1 Woche dumpfe Kopfschmerzen, immer wieder Sehstörungen wie bei einer Migräne (zickzackartiges Flimmern, Teilausfälle), Übelkeit, Bauchschmerzen)...auch nach Absetzen. Ein paar Tage nach Absetzen überall kleine kraterartige Entzündungen auf der Haut (Gesicht, Bru... Lesen Sie mehrst, Bauch, Rücken, Arme), heilen schlecht, nach 2 Wochen immer noch nicht weniger. Ich fühle mich, als hätte ich mich vergiftet. NIE WIEDER mute ich meinem Körper das zu.
16.04.2013
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 3

Primolut (Norethisteron)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über
4
1
3
1
Ich bekam dieses Medikament damit meine Menstruation regelmäßiger wird. Ich hatte es schon einmal verschieben bekommen. Damals ohne Nebenwirkungen. Aber jetzt. Es geht mir überhaupt nicht gut. Ich habe Probleme mit den Augen und Kopfschmerzen. Mein Bauch ist geschwollen und ich habe Schmerzen bei den Eierstöcken. Temperaturschwankungen, schlechte Laune und starke Müdigkeit... Lesen Sie mehr. Ich weiß, dass es wirkt. Deshalb halte ich auch durch. Noch 1 Tag!
10.07.2012
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 4

Primolut (Norethisteron)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Ich nehme das Medikament seit ich 15 bin. Nur sehr selten, im Urlaub usw. ich hatte nie Nebenwirkungen. Nur beim letzten Mal hatte ich Bauchschmerzen. Aber das war schnell wieder weg. Ich finden das Medikament sehr praktisch.
25.04.2012
Frau, 15
Allgemeine Zufriedenheit 5

Primolut (Norethisteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nachdem ich die Erfahrungen hier gelesen hatte, habe ich mich fast nicht mehr getraut das Medikament zu nehmen. Glücklicherweise habe ich bis jetzt nichts gemerkt. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Medikament.
06.04.2012
Frau, 15
Allgemeine Zufriedenheit 4

Primolut (Norethisteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
4
4
5
Ich nahm das Medikament um meine Menstruation zu verzögern. In den ersten 3 Tagen konnte ich nichts merken. Nur das mein Bauch leicht geschwollen war. Am 4. Tag wurde mir schlecht. Aber ich musste mich nicht übergeben. Danach habe ich wieder nichts gemerkt. Meine Periode ist ausgeblieben und nachdem ich mit den Tabletten aufgehört hatte, kam nach einem Tag meine Menstruati... Lesen Sie mehron. Ich finde das Medikament wirklich empfehlenswert.
02.01.2012
Frau, 15
Allgemeine Zufriedenheit 2

Primolut (Norethisteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
3
1
1
4
Ich habe vorgestern mit dem Medikament angefangen, um meine Periode zu verzögern. Ich muss mich jetzt jeden Morgen übergeben. Ich habe es entweder kalt oder warm. Magenbeschwerden. Müdigkeit. Blitze und Flecken vor meinen Augen. Bauchkrämpfe. Hoffentlich hilft es jetzt auch meine Menstruation zu verhindern. Ich werde dieses Medikament keine 2. Mal einnehmen…
24.12.2011
Frau, 15
Allgemeine Zufriedenheit 4

Primolut (Norethisteron)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Ich bekam dieses Medikament, weil ich meine Menstruation verzögern wollte. Ich habe 3 Tage vorher mit Primolut angefangen. In den 3 Tagen hatte ich nur leichte Bauchschmerzen. Nach 3 Tagen habe ich aufgehört und 2 Tage später bekam ich meine Periode. Ich finde das Medikament super und kann es wirklich empfehlen. Ich habe eine Packung mit 30 Tabletten, schon für das nächste... Lesen Sie mehr Mal.
27.11.2011
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 1

Primolut (Norethisteron)
Anormale vaginale Blutung

Zufriedenheit über
1
2
3
4
Ich bekam dieses Medikament weil ich fast 4 Monaten am Stück Blutungen hatten. Obwohl ich die Pille nehme. Vom 1. Tag an hatte ich Probleme. Sehr stark übergeben, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, starke Müdigkeit. Ich hatte gehofft keine Nebenwirkungen zu bekommen. Von meinem Arzt musste ich erst die ganze Packung nehmen. Ich habe gerade die letzte Tablette genommen und je... Lesen Sie mehrtzt bin ich gespannt wie es wirkt. Aber dieses Medikament nehme ich nie wieder.
Seite 1 von 3

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (100) - Depression - SSRI
Amoxicillin (93) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (92) - Depression - SSRI
Seroquel (86) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Metformin (76) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (67) - Sucht
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (60) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (50) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.