schöne Feiertage 2017

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Krankheit

Angst / Panik


  Diabetes

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Angst / Panik

Name Anzahl Erfahrungen Wirksamkeit Allgemeine Zufriedenheit
Sertralin 8 3.875
4
Citalopram 8 2.75
3.125
Paroxetin 6 3.16666666666667
2.83333333333333
Wellbutrin 5 2.2
3
Venlafaxin 4 3
3.25
Fluvoxamin 4 4.5
4.5
Diazepam 4 4
4.25
Lyrica 4 5
5
Cymbalta 3 3.66666666666667
3.66666666666667
Seroxat 3 2.33333333333333
3
Alprazolam 3 4.66666666666667
4.66666666666667
Lorazepam 3 4.66666666666667
4.66666666666667
Mirtazapin 2 5
4.5
Cipramil 2 3
3
Fluoxetin 2 2.5
4
Anafranil 2 3
3.5
Clomipramin 2 4.5
4
Imipramin 2 5
5
Oxazepam 2 4
4.5
Valium 2 3
3
Seroquel 2 4
3
Brintellix 1 1
1
Valdoxan 1 2
3
Jarsin 1 5
5
Fevarin 1 3
3
Amitriptylin 1 4
4
Flunitrazepam 1 5
5
Atarax 1 4
4
Tranxilium 1 2
1
Risperdal 1 4
4
Leponex 1 4
4
Orap 1 5
5
Haldol 1 1
1
Rivotril 1 3
3
Tramadol 1 4
5

Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Angst / Panik


06.12.2017
Mann, 35
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
2
4
5
5
Durchfall
05.07.2017
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Valium (Diazepam)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Valium wirkt entgegen Xanax deutlich stabiler und länger. Xanax hat zwischendurch "Peaks" und die retrograde Amnesie ist auch nicht selten (vor allem in Kombination mit Alkohol). Ich nehme bei Bedarf weiterhin 30 mg Valium (Diazepam) ein. Es wirkt entspannend und hat bei mir keinerlei unerwünschten Nebenwirkungen.
05.07.2017
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Lyrica (Pregabalin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Anfangs musste ich mich an die für mich drei stärksten Nebenwirkungen gewöhnen (Ataxie, Sprachstörungen, Diplopie). Nach zwei, drei Tagen habe ich mich aber vollständig daran gewöhnt. Die Angstzustände sind beinahe verschwunden. Das Medikament besitzt eine stark anxiolytische Wirkung und kann als Benzo-Ersatz dienen. In schweren Fällen kann man die beiden Medikamentengr... Lesen Sie mehruppen sogar kombinieren (z.B. Pregabalin (Lyrica) und Valium). Die Dosis, die ich einnehme, ist hoch. Man sollte laut Kompendium max. 600 mg pro Tag einnehmen. Ich nehme morgens und abends das Doppelte ein. Man muss das selber abwägen und mit dem zuständigen Arzt genaustens besprechen. Denn er ist derjenige, der das Medikament und die Dosis verschreibt und dafür verantwortlich ist. Insgesamt: Sehr gute Erfahrungen. Nebst der starken Angstreduktion wirkt es auch antiepileptisch, was ein zusätzlicher "Schutz" darstellt.
07.06.2017
Mann, 54
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Da ich immer wieder eine auftretende leichte bis mittlere Depression habe (zeichnet sich durch Appetitlosigkeit, Angstgefühle, beklemmendes Bauchgefühl und ständiges von sich Hinstarren) bekam ich Cymbalta verschrieben. Es wirkte binnen einer Woche und ich war wieder ein normaler Mensch. Als einzige Nebenwirkung die ich feststellen musste, war das meine Libido und Lustempf... Lesen Sie mehrinden auf den Nullpunkt absackte. Als ich nach 3 Monaten das Medikament langsam absetzte, war dieser Nebeneffekt auf der Stelle wieder weg. Inzwischen habe ich wieder zwei Rückfälle erhalten und nehme sofort wieder Cymbalta, was mir umgehend hilft. Aber die erwähnte Nebenwirkung tritt sofort wieder ein, verschwindet aber auch wieder wenn ich es absetze. Ich bin froh, dass es dieses Medikament gibt, denn es gibt mir eine Sicherheit auf was zurückzugreifen, dass ich nehmen kann, wenn bei mir dieser unerträgliche Zustand aufkommt.
07.06.2017
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nach 4 Wochen Beginn der allgemeinen Zufriedenheit und Heiterkeit. Bisher keine Interaktionen mit anderen Medikamenten.
07.06.2017
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Lyrica (Pregabalin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Relativ stark anxiolytisches Arzneimittel mit wenig Nebenwerikungen (manche aber gewünscht, z.B. Durchschlafen ohne Albträume möglich). Ersatz für Valium in Angstsituationen. Oder starke Reduktion von Valium.
23.02.2017
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Brintellix (vortioxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
1
1
4
ich hatte gleichgewichtstörungen, jucken,panik,suizidgedanken, stand völlig neben mir. dachte ich werde verückt vor angt unf panik. ich mus dazu sagen ich bi ziemlich medikamenten emplindlich ? farimauch nir 1mg angfangen und dann erhöt auf 2mg. da fing alles an.es war schrecklich.
10.06.2016
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 5

Lyrica (Pregabalin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich habe einen langen Leidensweg hinter mir. Weder mein Hausarzt noch Psychologen erkannten meine generalisierte Angststörung. Mir wurden jahrelang die falschen Medikamente verschrieben. Ich hatte die Hoffnung längst aufgegeben, dass mir jemand helfen könnte. Ich funktionierte zwar noch im Berufsleben aber der Alkohol war längst zu meinem besten Freund geworden. Ich hatte ... Lesen Sie mehrfrüher nie Gewichtsprobleme aber durch den Alkohol nahm ich ständig zu. Ich steuerte gesundheitlich unweigerlich dem Abgrund zu bis meine Tochter mir die Adresse eines kompetenten Psychiaters gab und mich inständig bat, diesen aufzusuchen. Ich musste mich überwinden, denn ich hatte mich schon längst aufgegeben. Ich tat dann aber diesen Schritt und suchte die Hilfe dieses Psychiater. Es hat mein Leben gerettet, denn zum ersten Mal in meinem Leben fühlte ich mich verstanden und ernst genommen mit meinen Beschwerden. Der Psychiater stellte sofort die richtige Diagnose und verschrieb mir Lyrica. Die Wirkung setzte schnell ein und ich erstand buchstäblich, wie Phoenix aus der Asche. Von einem Tag auf den andern stellte ich meinen Alkoholkonsum ein, begann wieder mit Sport und stellte die Ernährung um. Ich nehme langsam aber stetig ab und bin wieder viel aktiver. Diese ständige Unruhe und allgegenwärtigen Ängste sind einem neuen, besseren Lebensgefühl gewichen. Natürlich haben auch die guten Gespräche mit dem Psychiater dazu beigetragen, welcher mit einfachen Worten komplizierte Verhaltensmuster auflösen konnte ohne irgendwelche isoterischen Floskeln, gegen welche ich allergisch bin. Er erklärte mir, dass ich immer ein eher ängstlicher Mensch sein werde aber durch das Lyrica habe ich die Kraft mich damit auseinanderzusetzen und damit umzugehen als Teil meiner Persönlichkeit, welche weder gestört noch schwach ist.
19.05.2016
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 5

Lorazepam (Lorazepam)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
3
2
5
nach ersten versuchen mit antidepressiva wurde vom psychiater temesta expidet 1mg verschrieben. innerhalb von 6 monaten wurde die dosis auf 3mg erhöht. zusammen mit den antidepressiva konnte ich so bis 2002 gut leben. danach kam ein weiterer psychischer einbruch - verbunden mit mehreren wechsel der antidepressiva -, welcher zu erhöhung des temestakonsums (bis 5mg) führte.... Lesen Sie mehr erster entzug in klinik: frei von temesta konnte ich fast 2 jahre durchhalten. erneuter rückfall: wieder einführung temesta, beginnend mit 2mg. durch stetige verschlimmerung der krankheit kontinuierliche steigerung bis zu 8mg täglich innerhalb 1,5 jahre. letzter entzug stationär erfolgte im sommer 2014. ging mit 1mg nach hause. wiederholter rückfall, da stationäre therapien nicht vollständig erfolgreich verlaufen. seither wieder auf 5mg - bis zu 2 mal täglich. konklusion: von selbstversuch eines entzuges nach mehrjähriger einnahme ist abzusehen - rückfälligkeitsquote hoch, gefahr von kontrollverlust. stattdessen gut geplante entzugs-strategie mit coaching/überwachung durch experten. viel mut und strenge selbstdisziplin mit zielvorgaben wird abverlangt. notfallplan zusammen mit verhaltenstherapeutischen ansätzen sind zwingende begleitende massnahmen.
23.10.2015
Mann, 30
Allgemeine Zufriedenheit 2

Wellbutrin (Bupropion)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
2
2
4
Ich leide an Verlustangst und heule oft wegen kleinsten Sachen. Mir ist klar, dass ich das Medikament erst 4 Tage einnehme, jedoch kann ich folgendes nach dieser kurzen Anwendungszeit berichten: Wellbutrin Erfahrungen Start: 20.10.15 / 150mg morgens 07.00 Uhr 22.10. / 23.10.15 -Konzentrationsprobleme, Termine und Zeit gehen vergessen, allgem. Vergesslichkeit -Ge... Lesen Sie mehrdanklich abschweifen, kalte Hände und Füsse, Nervosität, ängstlich -Dauernd „spitz“ (sexuelle Gedanken) -Albtraumähnlicher Schlaf (jedoch kann ich problemlos einschlafen und durchschlafen) -Wörter werden vertauscht, falsche gebraucht -Kann den Gesprächspartnern nicht folgen und muss dauernd nachfragen -Weicher Stuhlgang bis durchfallartig, gelegentlich Übelkeit -Appetitverlust -Stimmung kaum besser -leichtes Schwindelgefühl +evtl. mutiger, selbstbewusster +sexuelle Probleme gering
13.05.2015
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Ein schreckliches Produkt.. ich habe nur eine Kapsel an 30 mg genommen und dachte nach 3 Stunden ich wäre auf XTC.. Lieber Angst und Panik als irgendwann wieder einmal in meinem leben eine solche Tappletten schlucken ...
05.09.2014
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ein halbes Jahr nach der Geburt meines Sohnes bekam ich Angstzustände und Panikattacken, die sich trotz diversen nichtmedikamentösen Therapien ( während 4 Jahren) ständig verschlimmerten. Mein Leben war massiv eingeschränkt. Schliesslich verschrieb mir mein Hausarzt Citalopram. Nach 2 Wochen verbesserte sich mein Zustand schlagartig. Es war ein völlig neues Leben! Seit 20... Lesen Sie mehr Jahren nehme ich dieses Medikament mit einer Dosierung von 10mg/Tag ein und habe keine Nebenwirkungen.
22.08.2014
Frau, 23
Allgemeine Zufriedenheit 5

Mirtazapin (Mirtazapin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
4
4
eigendlich sehr zu frieden wirksamkeit sehr gut einfach manchmal die einnahme ist nicht immer angenehm
02.08.2014
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
3
4
4
Nehme das Merdi seit Februar 2014. Mir geht es viel besser. Am Anfang hatte ich sicher 3 Wochen lang mit übelkeit ,bauchschmerzen und verstopfung zu kämpfen, dazu habe ich noch ganz ganz viel geschlafen. In der 4. Woche konnte ich plötzlich nur noch Stundenweise schlafen, und war sehr unruhig. Hab es aber weiter durchgezogen. Der Arzt hat mir im April Trittico zum schlaf... Lesen Sie mehren verschrieben und eben Cymbalta am Tag.Es geht mir wirklich gut, versuche bald die Dosis zu vermindern.
03.03.2014
Frau, 16
Allgemeine Zufriedenheit 4

Atarax (Hydroxyzin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Am Abend nehme ich regelmäßig eine Tablette und bei Angst/Panik 1/2 bis max. 4 Tabletten am Tag. Es macht etwas müde. Ist ein gutes Medikament.
02.08.2013
Mann, 69
Allgemeine Zufriedenheit 5

Jarsin (Andere Antidepressiva)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Als massiv starker Raucher - bis zu 2 Päckli im Tag während 50 Jahrern- habe ich das Rauchen endlich aufgeben können.Durch den Nikotinentzug allerdings bekamich psychische Probleme, die sich vorwiegend in Angstzuständen äusserten. Mein Hausarzt wollte mir ein Psychopharmaka verordnen, das ich ablehnte, weil die Nebenwirkungen aus meiner Sicht denn schon zu krass ausgefalle... Lesen Sie mehrn wären. Dann bin ich - durch das Suchen in Google - aufdas pflanzliche Antidepressiva "Jarsin" gestossen. Die Wirkung hat sich nach ca. 6 Tagen entfaltet, ich wurde ruhigeer, gelassener und die Angstzustände verschwanden. Ich habe das medikament während 6 Wochen eingenommen und konnte es dann problemlos absetzen.
29.06.2013
Frau, 34
Allgemeine Zufriedenheit 4

Alprazolam (Alprazolam)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
4
4
5
Nur wenn ich es wirklich nicht mehr alleine schaffe, dann nehme ich dieses Medikament. Es wirkt wirklich sehr gut. Ich bin aber sehr vorsichtig damit, denn ich weiß, dass man abhängig davon werden kann…
26.05.2013
Mann, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Fluvoxamin (Fluvoxamin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Das Medikament hat mir wieder Lebensqualität gegeben. Ich habe keine Beschwerden mehr. Aber ich habe auch zusätzlich Psychotherapie.
01.05.2013
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 2

Venlafaxin (Venlafaxin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
2
4
4
4
Ich bin seit 8 Wochen am abbauen und seit 10 Tagen ganz ohne Venlafaxin. Aber ich habe immer noch Entzugserscheinungen, Lichtblitze und schwindelig. Jeder Muskel in meinem Körper schmerzt. Außerdem habe ich einen starken Druck auf der Brust und mein Kopf ist durcheinander. Starke Emotionen usw.
24.04.2013
Frau, 66
Allgemeine Zufriedenheit 2

Citalopram (Citalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
4
3
5
Ich habe ein merkwürdiges Gefühl im Kopf. Ein leichtes Kribbeln, was dann wieder verschwindet. Irgendwie lehr… Erkennt jemand diese Nebenwirkungen? Ich nehme zur Zeit 10 mg. und muss in ein paar Tagen 20 mg. nehmen. Es macht mir wirklich Angst!
23.04.2013
Frau, 65
Allgemeine Zufriedenheit 3

Clomipramin (Clomipramin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
3
2
4
Ich nehme diese Medikament seit 23 Jahren. Ich habe schon einmal versucht damit aufzuhören, aber dann kamen meine Beschwerden zurück. Leider werde ich ziemlich dick von den Tabletten. Außerdem schwitze ich sehr stark. Gibt es mehr Leute die so stark von dem Medikament schwitzen?
14.04.2013
Mann, 39
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
2
2
2
5
Ich nehme seit ein paar Wochen 30 mg. am Morgen, gegen chronische Hyperventilation und Angst. Aber ich bereue es mittlerweile, dass ich damit angefangen habe. Ich kann keinen Orgasmus mehr bekommen und Wasserlassen ist auch schwierig. Es fühlt sich alles an wie betäubt. Außerdem grüble ich ständig, schwitze viel und schlafe schlecht. Und das seit 25 Tagen. Wie lange dauert... Lesen Sie mehr es noch bis es endlich wirkt und die Nebenwirkungen wieder verschwinden?
01.04.2013
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 3

Wellbutrin (Bupropion)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
3
3
3
3
Ich nehme dieses Medikament seit 3 Tagen, zusammen mit Venlafaxin. Aber das Venlafaxin setze ich jetzt langsam ab. Bis jetzt habe ich nur leichte Übelkeit und Kopfschmerzen. Ich kann es aber auch noch nicht gut beurteilen. Ich habe dieses Medikament gewählt, weil es weniger Nebenwirkungen haben soll.
28.01.2013
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich nehme das Medikament seit ein paar Monaten und ich kann merken, dass ich etwas schneller müde bin, aber trotzdem nicht immer gut einschlafen kann. Ansonsten hatte ich bislang keine Wut- oder Panikattacken mehr. Ich stehe positiver im Leben und morgens stehe ich auch bessergelaunt auf. Außerdem bin ich nicht mehr so niedergeschlagen. Nur ganz selten habe ich noch Rücksc... Lesen Sie mehrhläge. Aber die sind schnell wieder vorbei. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament.
25.11.2012
Mann, 55
Allgemeine Zufriedenheit 3

Anafranil (Clomipramin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
2
2
2
4
Ich nehme das Medikament seit 6 Wochen. 100 mg. Es scheint, als ob die Panik und die Lustlosigkeit zunehmen. Mein Arzt sagt, dass das Medikament erst nach 4 bis 6 Wochen wirkt. Wer kennt sich aus damit?
22.11.2012
Mann, 68
Allgemeine Zufriedenheit 5

Tramadol (Tramadol)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
4
4
5
Ich nehme das Medikament schon eine ganze Weile gegen meine starken Schmerzen im Nacken. Ich habe außerdem festgestellt, dass es auch gegen meine chronische Müdigkeit hilft. Mein Arzt glaubt zwar nicht daran, aber es ist das einzige was bei mir hilft.
12.11.2012
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 4

Fluvoxamin (Fluvoxamin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
2
2
4
Ich habe das Medikament 6 Jahre mit vollster Zufriedenheit genommen. Aber dann bekam ich auf einmal wieder Panikattacken. Seit 5 Wochen bin ich die Dosis wieder am erhöhen, aber die Ängste wollen einfach nicht verschwinden. Ich fühle mich depressiv und könnte ständig weinen. Wer kenn sich aus damit?
07.11.2012
Frau, 59
Allgemeine Zufriedenheit 5

Clomipramin (Clomipramin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich hatte extreme Angst und Panikattacken. 10 Jahre war ich in psychischer Behandlung. Jetzt nehme ich, wenn es mir schlechter geht, für kurze Zeit Oxazepam. Dann geht es mir viel besser.
12.10.2012
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 5

Alprazolam (Alprazolam)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich nehme zusätzlich zu Sertralin eine halbe Tablette Alprazolam vor dem Schlafengehen. Irgendwann muss ich wieder damit aufhören. Aber im Moment bin ich froh, dass ich endlich wieder schlafen kann. Außerdem werde ich ruhiger davon. Einzige Nebenwirkungen, starke Müdigkeit, ein Gefühl wie betrunken zu sein…
03.10.2012
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 4

Anafranil (Clomipramin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Ich habe eine Frage. Ich nehme, nach einer Aufbauwoche, jetzt einmal täglich 3 x 25 mg. Ich fühle mich aber immer noch schrecklich. Wie viele 25mg. Tabletten darf ich am Tag nehme? Ich will endlich meine Angst los werden.


Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (196)
Empfängnisverhütung (153)
Cholesterin (97)
Angst / Panik (87)
Rauchen (80)
Schlaflosigkeit (72)
Diabetes Type 2 (71)
Migräne (69)
Bluthochdruck (68)
Bandscheibenvorfall (54)
Sodbrennen (53)
Asthma (48)
Blasenentzündung (46)
Allergie (46)
Herzrhythmusstörungen (41)
Nervenschmerzen (41)
ADHD (39)
Angst (39)
Rheuma (35)
Epilepsie (33)