ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Krankheit

Bluthochdruck


Besteht aus:
Bluthochdruck
Hypertonie (1)  

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Bluthochdruck

Name Anzahl Erfahrungen Wirksamkeit Allgemeine Zufriedenheit
Metoprolol 12 3.75
3.5
Hydrochlorothiazid 12 4.25
3.5
Amlodipin 11 3.27272727272727
2.36363636363636
Lisinopril 9 3.11111111111111
2.55555555555556
Micardis 7 3.42857142857143
2.57142857142857
Aprovel 7 3.42857142857143
3.28571428571429
Diovan 4 4
3.5
Rasilez 3 3.66666666666667
2.66666666666667
Enalapril 3 2.33333333333333
2
Nifedipin 3 3.66666666666667
2.66666666666667
Coaprovel 2 2
1
Perindopril 2 2.5
1.5
Cardular 2 4.5
2.5
Irbesartan 1 4
1
Valsartan 1 4
1
Victoza 1 4
5
Chlortalidon 1 4
3
Champix 1 5
4
Wellbutrin 1 3
3
Remeron 1 3
1
Paroxetin 1 5
3
Allopurinol 1 4
1
Cotrimoxazol 1 4
3
Euthyrox 1 2
3
Hydrocortison 1 5
5
Nuvaring 1 5
2
Mirena 1 2
1
Olmetec plus 1 5
5
Micardis plus 1 4
4
Codiovan 1 3
3
Atacand 1 3
3
Cozaar 1 3
3
Lisinopril comp (m Hydrochlorothiazid) 1 4
3
Fosinopril 1 5
4
Coversum arginin 1 4
2
Captopril 1 3
3
Adalat 1 3
2
Plendil 1 4
4
Bisoprolol 1 3
2
Atenolol 1 5
5
Seloken 1 5
2
Propranolol 1 4
3
Inspra 1 5
5

Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Bluthochdruck

20.01.2018
Mann, 70
Allgemeine Zufriedenheit 1

Lisinopril (Lisinopril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
1
3
3
3
Habe immer einen leicht erhöhten Blutdruck (155-170 / 85-95). Bin 70 Jahre alt und betreibe auch Sport (Ausdauer Sport) und bin in guter physischer Verfassung. Habe letzthin in einem Spital in der Sportabteilung, unter Aufsicht des verantwortlichen Kardiologen, einen Sporttest durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass ich zum Vergleich anderer Sportler einen zu hohen ... Lesen Sie mehrBlutdruck hatte. (unter starker Belastung bis zu 250) Das Herz aber völlig gesund ohne Störungen ist, Rhythmus Max 156,was sehr gut sei für 70 Jahre. Er ersuchte den Hausarzt mir ein Medikament zur Senkung des Blutdruckes zu verschreiben, aber kein "BETA Blocker" da ich Sport betreibe. Der Hausarzt verschrieb mir" Lisinopril", 1/2 Tablette jeden Morgen. Bis jetzt ist der Blutdruck kein Bisschen gesunken, was vielleicht normal ist nach nur zwei Wochen. Dafür habe ich seit Beginn der Einnahme starke Herzrhythmus Störungen. Ich spüre sie zwar nicht, stelle sie aber auf dem Blutdruck-Messgerät fest; um sicher zu sein auf zwei verschiedenen. Seit der Einnahme verspüre ich auch einen Schmerz in der linken Brustgegend und ein leichterer Schlaf. Ansonsten habe ich "bis jetzt" keine Nebenwirkungen, die Herzrhythmus Störungen aber mit Wahrscheinlichkeit doch vom Medikament herrühren. Gehe nächsten Mittwoch zum Arzt. Werde dann sehen wie es weiter gehen soll.
04.01.2018
Frau, 77
Allgemeine Zufriedenheit 2

Perindopril (Perindopril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
1
2
2
4
Die Hausärztin verschrieb mir Perindopril-Indapamid-Mepha 2,5mg obwohl ich nur leichten Bluthochdruck hatte. Nach Einnahme einer ganzen Tablette am Abend (so verordnet) erlitt ich nach 10 Tagen einen Bluthochdruck von 193/86mmhg mit Schwindel, Schweissausbruch und Sprachstörungen. Nach Rückruf mit dem Notarzt schickt man mir eine Ambulanz, die mich ins nächste Spital fuhr.... Lesen Sie mehr Ich wurde ohne Medikamente dort bis morgens 5 Uhr am Blutdruckmessgerät belassen und dann mit dem Präparat Adalat Retard, 20mg mach Hause entlassen. Der Arzt im Spital sagte mir, ich müsse das Medikament Perindopril weiter einnehmen. Adalat Retard sollte ich nur einnehmen bei Blutdruck höher als 180mmhg. Nach einem nochmaligen "Anfall", nahm ich kein Blutdruck-senkendes Mittel mehr.
19.06.2017
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Lisinopril (Lisinopril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
1
1
2
4
Bei mir hat Lisinopril nicht gewirkt, wegen allergischer Reaktionen wurde ich zunehmend krank und musste es schnell wieder absetzen.
10.10.2015
Frau, 62
Allgemeine Zufriedenheit 1

Valsartan (Valsartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
1
1
3
Die dauernde Schleimablagerung im oberen Rachenbereich ist einfach furchtbar. Ich werde wechseln müssen, das hält man nicht aus. Hinzu kommt noch die Müdigkeit.
13.08.2015
Mann, 72
Allgemeine Zufriedenheit 4

Plendil (Felodipin)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
4
5
5

01.07.2013
Mann, 69
Allgemeine Zufriedenheit 5

Hydrocortison (Hydrocortison)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich hatte ständig Juckreiz. Der ist jetzt verschwunden. Jeden Tag beim Waschen musste ich husten. Jetzt nicht mehr. Ich war immer ängstlich, gestresst und nervös. Das ist jetzt vorbei. Ich fühle mich wesentlich besser…
29.06.2013
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 4

Nifedipin (Nifedipin)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
3
1
3
AUFGEPASST!!! Man muss die Tablette sofort mit einem Glas Wasser runterschlucken und nicht auflösen oder im Mund lassen. Dann kommt die Dosis sofort frei, an Stelle von langsam im Magen. Ich bekam so innerhalb von 5 Minuten sehr starkes Herzklopfen. Die Panik kann gefährlich sein. Diese Nebenwirkungen stehen nicht ausführlich im Beipackzettel…
24.06.2013
Mann, 59
Allgemeine Zufriedenheit 5

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich hatte jahrelang Bluthochdruck und bekam vor einem halben Jahr 3 Bypass. Erst nahm ich 200 mg. Metoprolol. Später wurde die Dosis auf 100 mg. runtergesetzt. Mein Blutdruck ist jetzt ziemlich normal.
05.06.2013
Mann, 70
Allgemeine Zufriedenheit 5

Hydrochlorothiazid (Hydrochlorothiazid)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
1
1
5
Mein Blutdruck war zu hoch. Deshalb bekam ich dieses Medikament verschrieben. Nach 2 Wochen waren meine Werte wieder normal. Trotzdem bekam ich eine leichte Gehirnblutung. Glücklicherweise ohne Folgeschäden. Ich habe keine Nebenwirkungen und muss auch nicht öfter auf die Toilette. Ich bin zufrieden mit dem Medikament.
03.06.2013
Mann, 65
Allgemeine Zufriedenheit 5

Lisinopril (Lisinopril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich nehme dieses Medikament seit 8 Jahren gegen Bluthochdruck. Am Anfang hatte ich leichten Kribbelhusten und schwindelig. Jetzt sind die Nebenwirkungen aber weg und mein Blutdruck ist normal. Also ich bin wirklich zufrieden.
29.05.2013
Frau, 64
Allgemeine Zufriedenheit 3

Chlortalidon (Chlortalidon)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Ich nehme dieses Medikament gegen Herzrhythmusstörungen und bekomme davon sehr starken Hustenreiz, manchmal bis zum Erbrechen. Wer hat die selben Nebenwirkungen und was kann man dagegen tun?
26.05.2013
Frau, 84
Allgemeine Zufriedenheit 2

Amlodipin (Amlodipin)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
1
1
4
Sehr starke Nebenwirkungen! Schwindelig beim Aufstehen. Verschwommen sehen. Sehr starke Übelkeit, Müdigkeit, Orientierungslosigkeit und seit der Anwendung plötzlich Husten.
16.05.2013
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 4

Micardis plus (Telmisartan und Diuretika)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich weiß nicht mehr genau seit wann ich das Medikament nehme. Ich nehme 80 mg. Micardis in Kombination mit 10 mg. Amlodipin und ich hatte starke Nebenwirkungen. Meine Nase lief den ganzen Tag, meine Augen tränten und ich musste ständig nießen. Nachdem ich mit Amlodipin aufgehört hatte, waren auch meine Nebenwirkungen weg.
16.05.2013
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Micardis (Telmisartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
1
1
1
3
Am Anfang war mir ziemlich schwindelig. Nach 3 Wochen bekam ich stark geschwollene Finger. Ich habe sofort mit dem Medikament aufgehört, aber nach 9 Monaten sind die Beschwerden immer noch nicht weg.
01.05.2013
Frau, 72
Allgemeine Zufriedenheit 1

Coaprovel (Irbesartan und Diuretika)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
3
1
1
4
Nach 6 Wochen bekam ich Muskelprobleme, einen steifen Nacken. Außerdem Bauchschmerzen und Schwierigkeiten mit dem Stuhlgang. Alles Entzündungen. Sehr schmerzhaft. Durchblutungsschwierigkeiten. Keiner hat mir gesagt, dass die Beschwerden von dem Medikament kommen können…
29.04.2013
Mann, 52
Allgemeine Zufriedenheit 2

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
2
2
2
Ich nehme seit 8 Jahren Seloken 50 und bin sehr zufrieden damit. Jetzt bekam ich an Stellen davon Metoprolol. Ich habe Herzklopfen, bin müde und antriebslos. Außerdem habe ich Ohrensausen. Ich will doch lieber wieder mein altes Medikament.
28.04.2013
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 3

Lisinopril (Lisinopril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Ich nehme das Medikament erst seit ein paar Tagen und seitdem bin ich sehr müde. Außerdem ist mir oft schwindelig. Ich will noch etwas abwarten, aber wenn sich nichts ändert will ich lieber ein anderes Medikament. Mein Blutdruck ist übrigens auch niedriger!
26.04.2013
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 1

Mirena (Plastik-IUP mit Levonorgestrel)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
2
1
1
1
Ich habe die Mirena und seit 2 Monaten habe ich keine Menstruation mehr. Was soll ich jetzt machen?
21.04.2013
Frau, 56
Allgemeine Zufriedenheit 5

Hydrochlorothiazid (Hydrochlorothiazid)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
5
5
5
In der ersten Woche hatte es keine Auswirkung auf meinen Blutdruck. Aber auf meinen Harndrang. Ich brauche jetzt nicht mehr 3 x pro Nacht raus. In der 2. Woche sank mein Blutdruck rasant. Mittlerweile ist es meine 3. Woche und mein Blutdruck sinkt jetzt langsamer und ist auch fast normal…
21.04.2013
Mann, 41
Allgemeine Zufriedenheit 2

Micardis (Telmisartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
3
1
2
4
Sehr unangenehme Schmerzen im Rücken, bis in die Beine. Krämpfe beim Aufstehen. Muskelbeschwerden beim Schlafen. Sport ist kaum noch möglich. Innerhalb weniger Stunden nach der Einnahme eine Zunahme der Beschwerden. Die Nebenwirkungen sind schlimmer wie mein Bluthochdruck…
16.04.2013
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aprovel (Irbesartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe jahrelang Atenolol genommen und mein Blutdruck was stabil. Dann bekam ich auf einmal Irbesartan und mein Blutdruck geht nach oben. Außerdem ist meine Kondition wesentlich schlechter. Ich werde mit meinem Arzt sprechen, denn ich will wieder zurück zu Atenolol…
16.04.2013
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aprovel (Irbesartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe jahrelang Atenolol genommen und mein Blutdruck was stabil. Dann bekam ich auf einmal Irbesartan und mein Blutdruck ging nach oben. Außerdem ist meine Kondition wesentlich schlechter. Ich werde mit meinem Arzt sprechen, denn ich will wieder zurück zu Atenolol…
16.04.2013
Mann, 76
Allgemeine Zufriedenheit 3

Rasilez (Aliskiren)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
3
3
3
Ich bin 76 und hatte nie Probleme mit dem Magen. Vielleicht ist es die Kombination der Tabletten mit Paroxetin usw. Aber jetzt habe ich öfter Sodbrennen…
16.04.2013
Mann, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Cozaar (Losartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
3
2
2
4
Ich nenne es Narkose Tabletten. Wenn ich im Bett liege, schlafe ich sofort ein. Dann schlafe ich etwa 3 Stunden sehr tief und danach ziemlich unruhig. Ich bin auch etwas schneller gereizt. Aber meine Kopfschmerzen und mein Bluthochdruck sind verschwunden.
03.04.2013
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Irbesartan (Irbesartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
1
2
4
Seitdem ich das Medikament von einem anderen Hersteller nehme, habe ich ständig Kopfschmerzen und Muskelbeschwerden. Ich kann mich auch nur noch sehr schlecht bewegen.
02.04.2013
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 4

Aprovel (Irbesartan)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich habe schon viele verschiedene Medikamente ausprobiert. Mit Aprovel habe ich eigentlich keine Nebenwirkungen. Jetzt musste ich das Medikament von einem anderen Hersteller nehme und mir wurde schlecht und schwindelig. Nachts kann ich nicht schlafen weil ich Herzrhythmusstörungen habe. Außerdem steigt mein Blutdruck...
31.03.2013
Mann, 62
Allgemeine Zufriedenheit 1

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
1
1
1
5
Seitdem ich dieses Medikament nehme habe ich keine Probleme mehr mit meinem hohen Blutdruck. Aber mir ist ständig schwindelig und ich bin antriebslos und müde. Deshalb habe ich doch wieder damit aufgehört. Denn die Nebenwirkungen sind schlimmer wie meine Beschwerden…
07.03.2013
Mann, 32
Allgemeine Zufriedenheit 4

Fosinopril (Fosinopril)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
5
3
3
5
Mein Blutdruck ist ziemlich stabil mit dem Medikament. Aber ich habe auch einen trockenen/kribbel Husten. Leider eine Nebenwirkung von dem Medikament. Aber ich will noch etwas abwarten, ob sich etwas daran ändert oder etwas gegen den Husten unternehmen.
05.03.2013
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 1

Nifedipin (Nifedipin)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
1
2
3
Ich nehme das Medikament seit 4 Monaten und seitdem bin ich ziemlich depressiv und antriebslos. Ich schlafe viel und bekomme oft Angst. Mein Blutdruck sinkt dann so schnell, dass ich fast in umfalle. Wenn das so weitergeht, höre ich mit dem Medikament auf. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht? Ich hatte auch schon ein anderes Medikament, aber davon bekam ich Halssc... Lesen Sie mehrhmerzen und Husten.
05.03.2013
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 5

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über
4
5
5
4
Keine Probleme mehr mit starkem Herzklopfen und Nervosität. Leider ist mein Blutdruck immer noch nicht genug gesunken. Aber ich bin trotzdem sehr froh, dass meine Beschwerden verschwunden sind…

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (200)
Empfängnisverhütung (157)
Bluthochdruck (106)
Cholesterin (97)
Angst / Panik (90)
Rauchen (80)
Schlaflosigkeit (74)
Diabetes Type 2 (71)
Migräne (69)
Sodbrennen (53)
Allergie (50)
Asthma (49)
Blasenentzündung (48)
Nervenschmerzen (43)
Herzrhythmusstörungen (41)
ADHD (39)
Angst (39)
Rheuma (36)
Epilepsie (35)
ADD (33)

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.