Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

33
Erfahrungen

Nexium mups

Esomeprazol

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
sehr vielekeine

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Refluxkrankheit (7 Erfahrungen)
Sodbrennen (5 Erfahrungen)
Magenbeschwerden (2 Erfahrungen)
Magengeschwür (2 Erfahrungen)
Zwerchfellhernie (2 Erfahrungen)
Morbus Crohn (1 Erfahrung)
Barrett-Ösophagus (1 Erfahrung)
Erbrechen (0 Erfahrungen)
Magenschleimhautentzündung (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Omeprazol (181 Erfahrungen)
Pantozol (32 Erfahrungen)
Pantoprazol (27 Erfahrungen)
Zacpac (17 Erfahrungen)
Pariet (13 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
<< < zurück
Seite 1 von 3
15.09.2012
Frau, 23
Allgemeine Zufriedenheit 4

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Mit 17 habe ich mit Omeprazol angefangen. Nach 5 Jahren ließ die Wirkung nach. Dann bekam ich Nexium mups verschrieben. Ich habe viel weniger Beschwerden damit. Ich muss aber immer aufpassen was ich esse. Fettes Essen geht, aber keine Schokolade. Ich habe außerdem das Kopfende meines Betts 10 cm. höher gelegt.
16.05.2012
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe mit Omeprazol angefangen. Aber mein Sodbrennen ist geblieben. Dann bekam ich Nexium und meine Beschwerden verschwanden vollständig. Ich weigere mich seitdem andere Medikamente zu nehmen.
13.03.2012
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 3

Nexium mups (Esomeprazol)
Magenbeschwerden

Zufriedenheit über
3
4
4
4
Ich habe seit einem Jahr Probleme mit meinem Magen. Erst bekam ich 20 mg. Omeprazol, dann 40 mg. Aber es hat trotzdem nicht richtig geholfen. Jetzt nehme ich Nexium mups und das wirkt viel besser.
22.02.2012
Mann, 69
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich nehme seit etwa 11 Jahren Nexium mups und bin sehr zufrieden damit. Vor einem halben Jahr bekam ich in der Apotheke Nexium mups von einer anderen Firma und ich bekam sofort wieder Sodbrennen. Jetzt nehme ich wieder meine Nexium mups und die Beschwerden sind auch wieder verschwunden.
08.01.2012
Mann, 54
Allgemeine Zufriedenheit 3

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
3
3
2
5
Ich habe einige Monate Pantoprazol genommen. Die Nebenwirkungen wurden nach einiger Zeit besser, kamen aber auch wieder zurück. Schwindelgefühl. Bevor ich dieses Medikament genommen habe, hatte ich Schmerzen auf dem Rücken. Mein Arzt meinte das käme vom Sodbrennen. Diese Schmerzen sind geblieben. Vielleicht war das Medikament nicht ausreichend? Seit 3 Wochen nehme ich jetz... Lesen Sie mehrt Esomeprazol (nicht das Original Nexium mups). Die Nebenwirkungen sind ähnlich, aber die Schmerzen im Rücken sind besser. Ich bin gespannt.
17.12.2011
Mann, 52
Allgemeine Zufriedenheit 4

Nexium mups (Esomeprazol)

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich nahm immer Nexium, was vor einiger Zeit von der Apotheke durch Esomeprazol ersetzt wurde. Seit 1,5 Jahren habe ich überall juckende Pickel an der Leiste, Axeln und manchmal am Arm. Dagegen nehme ich Xyzal. Mein Dermatologe hat bei Tests herausgefunden, dass ich eine Nahrungsmittelallergie habe (E220 - E228 Sulfit). Jetzt denke ich, wenn ich die Berichte hier lese, dass... Lesen Sie mehr Esomeprazol wahrscheinlich dafür verantwortlich ist. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht?
13.12.2011
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nexium mups (Esomeprazol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich musste mich nach meiner Schwangerschaft immer noch ständig übergeben. Es schien Reflux zu sein. Außerdem habe ich eine entzündete Speiseröhre. Das Medikament hilft mir sehr gut. Nur manchmal ist mir leicht schwindelig. Aber das kann auch durch die Kombination mit meinen anderen Medikamenten kommen.
15.11.2011
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
3
3
5
Ein sehr gutes Medikament. Es hilft mir sehr gut. Leider werde ich es wohl mein ganzes Leben lang nehme müssen. Außerdem habe ich am ganzen Kopf einen Hautausschlag. Aber das nehme ich in Kauf.
07.10.2011
Frau, 66
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
4
4
5
4
Ich habe schon viele verschiedene Medikamente gegen Sodbrennen genommen, aber die hatten viele Nebenwirkungen und habe nicht geholfen. Mit diesem Medikament habe ich bis jetzt keine Nebenwirkungen und vor allem keine Magenbeschwerden mehr. Ich bin wirklich sehr zufrieden.
26.08.2011
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 4

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
4
5
5
4
Ich nehme das Medikament seit ein paar Tagen. Vorher hatte ich 40 mg. Omeprazol. Das hat aber überhaupt nicht geholfen. Nach 2 Tagen Nexium mups war ich ein völlig anderer Mensch. Ich fühle mich jeden Tag besser. Hoffentlich bleibt das auch so.
21.06.2011
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 3

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
3
2
5
Nach dem ich jahrelang Nexium mups 40 mg. genommen habe, muss ich jetzt damit aufhören. Bei meiner letzten Blutuntersuchung kam heraus, dass ich zu wenig weiße Blutzellen habe. Darüber bin ich ziemlich besorgt. Ich hoffe es wird schnell wieder normal. Es steht auch im Beipackzettel, aber kommt nicht oft vor. In ein paar Wochen wird mein Blut wieder kontrolliert. Ich bin ge... Lesen Sie mehrspannt.
03.04.2011
Mann, 1
Allgemeine Zufriedenheit 2

Nexium mups (Esomeprazol)
Reflux bei Baby

Zufriedenheit über
2
3
5
3
Ich bekam das Medikament für mein Baby von 3 Monaten, weil er wahrscheinlich Reflux hat. Im Beipackzettel steht das Kinder unter einem Jahr das Medikament nicht nehme dürfen??? Aber mein Kinderarzt hat es erlaubt?! Wofür gibt es dann den Beipackzettel? Mein Sohn hat auch Nebenwirkungen. Blähungen, Durchfall, übergeben und Hautausschlag.
01.04.2011
Mann, 58
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nexium mups (Esomeprazol)
Reflux

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich nehme dieses Medikament seit 3 Jahren und kann nicht mehr ohne. Ich habe keine Nebenwirkungen. Nur wenn ich zu viel esse bekomme ich Beschwerden mit dem Zwerchfell. Ich nehme auch noch Tamsulosin HCI Retard 0,4 A für meine Prostata. Davon habe ich auch keine Nebenwirkungen. Viel trinken!
23.01.2011
Mann, 48
Allgemeine Zufriedenheit 4

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
5
5
2
Seit ich dieses Medikament nehme. Habe ich kein Sodbrennen mehr. Erst hatte ich starke Beschwerden. Ich konnte kaum essen und trinken. Es ist allerdings schwer diese Tablette zu schlucken.
02.10.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
1
1
5
Ich nehme dieses Medikament seit mehr als 20 Jahren und bin sehr zufrieden damit. In den letzten Jahren bekomme ich allerdings immer mehr Nebenwirkungen. Ich sehe verschwommen, Juckreitz, Haarausfall, Schwindelgefühl, Konzentrationsschwäche usw. usw. Es wird jetzt untersucht ob ich vielleicht Vitamin B12 Mangel habe. Das kann nach langjähriger Einnahme von Magensäuremittel... Lesen Sie mehrn endstehen.
17.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Nexium mups (Esomeprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Ich nehme schon seit Jahren Medikamente gegen mein Sodbrennen. Erst Nexium und seit 2 Jahren Omeprazol. Weil die Wirkung von Nexium schlechter wurde und weil man davon einen spastischen Darm bekommen kann.
<< < zurück
Seite 1 von 3

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (93) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (92) - Depression - SSRI
Seroquel (86) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (76) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (67) - Sucht
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (60) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (50) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.