Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

44
Erfahrungen

Imigran

Sumatriptan

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Migräne (35 Erfahrungen)
Cluster-Kopfschmerz (4 Erfahrungen)
Kopfschmerzen (2 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Maxalt (38 Erfahrungen)
Sumatriptan (31 Erfahrungen)
Zomig (10 Erfahrungen)
Relpax (10 Erfahrungen)
Naramig (5 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
123
14.06.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Dieses Medikament nehme ich nie wieder! Meine Migräne wurde davon nicht besser, aber ich habe mich gefühlt, als ob ich 10 Mal von einem LKW überrollt wäre. Im Büro konnte ich auch nicht richtig funktionieren. Ich war wie betrunken. Nie wieder!!!
11.04.2012
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 2

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament an Stelle von Zomig. Weil davon noch nicht viel bekannt ist über die Wirkung beim Stillen. Mit 100 mg. hatte ich zu viele Nebenwirkungen (Druck auf der Brust, Probleme mit dem Hals). Jetzt nehme ich 50 mg. und das geht besser. Aber ich nehme doch lieber Zomig.
16.07.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Wenn ich es sofort nehme, wenn ich merke, dass ich einen Anfall bekomme, dann hilft es meistens gut. Ich muss mich aber dazu zwingen die Tablette zu nehmen, denn ich bekommen davon starke Nebenwirkungen. Ich habe das Gefühl, dass mein Kopf explodiert (geht aber wieder vorbei), viel wasserlassen, trockener Mund, Herzklopfen, schwere Glieder und wenn die Migräne vorbei ist, ... Lesen Sie mehrbin ich völlig fertig. Ich versuche nach einem Anfall viel Wasser zu trinken.
08.03.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit 7 Monaten Sumatriptan 100mg, in Tablettenform bzw. als Pen. Da ich schon mehrmals mit Migräne in der Notaufnahme war, empfahl man mir dann die Einnahme per Pen. Die Wirkung tritt nach 5 min ein, wenn ich den Pen benutze. Einziger Nachteil, man benötigt Kraft, um den Pen sich den Bauch/Bein zu spritzen. Folgende Nebenwirkungen treten bei mir auf: sehr starke ... Lesen Sie mehrSchmerzen in Arm und Bein, kann mich fast nicht bewegen, es dauert 1 bis 4h, bis ich wieder richtig laufen kann. Wenn ich die Tabletten einnehme habe ich noch zusätzlich ein rotes Gesicht.Die Wirkung in Tablettenform tritt nach 30-60 min ein. Ich habe zwar sehr starke Nebenwirkungen, aber Allegro und Maxalt lingua sprachen bei mir erst gar nicht an. Ich habe vorher 10 Jahre lang Sympal (Schmerzmittel, rezeptpflichtig) benutzt, hat super funktioniert, hielt bis zu 11h mir den Kopf frei. Leider half es dann nicht mehr.
27.02.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich nehme Spritzen, die Pillen und das Nasenspray reichen bei einer starken Migräne nicht aus. Die direkte Reaktion auf die Spritze ist heftig, viele Probleme mit Armen und Beinen, Schweregefühl, auch auf der Brust. 30 min nach der Spritze ist der Schmerz weg oder hat deutlich nachgelassen, aber es bleibt eine unglaubliche Müdigkeit zurück und Schwäche. Ich sollte lieber l... Lesen Sie mehriegen bleiben, aber wenn es nicht anders geht, dann kann ich doch noch was tun. Manchmal kommen die Schmerzen nach etwa 4 h wieder, manchmal bleiben sie den ganzen Tag lang weg. Mit den Spritzen ist die Chance größer, dass der Schmerz nachlässt, aber der Körper ist eindeutig krank und braucht Ruhe. Wenn ich 3 Tage hintereinander jeden Tag 2 davon nehmen musste, brauche ich Tage um mich von der Migräne zu erholen und der großen Anzahl von Spritzen.
24.06.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Sehr viele Nebenwirkungen!! Ich fühle mich wie betrunken, lalle, usw. Richtig unangenehm. Ich traue mich fast nicht, es zu nehmen. Es hilft an sich durchaus, aber weil ich es wegen der Nebenwirkungen zu spät nehme, hilft es bei mir nicht. Fromirex wirkt bei mir bisher besser.
01.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe das Medikament lange genommen und war sehr zufrieden damit. Bis ich immun wurde. Dann bekam ich Maxalt und bis jetzt hilft es mir hervorragend. Ich habe keine Angst mehr vor Kopfschmerzen. Wie schlimm es auch wird, das Medikament hilft immer zuverlässig.
01.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe das Medikament lange genommen und ich war immer sehr zufrieden damit. Bis ich immun wurde. Dann bekam ich Maxalt verschrieben und bis jetzt hilft es mir hervorragend. Ich habe keine Angst mehr vor Kopfschmerzen. Wie schlimm es auch wird, das Medikament hilft mir immer zuverlässig.
05.06.2012
Mann, 46
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Imigran Zäpfchen helfen gut. Normale Tabletten wirken bei mir nicht, weil mir davon immer schlecht wird. Meistens schaffe ich es so einen Anfall zu unterdrücken. Auch wenn ich mich danach wie einen Waschlappen fühle.
27.02.2012
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe schon seit meiner Kindheit starke Migräne. Erst mit 21 bekam ich endlich das richtige Medikament. Imigran, manchmal in Kombination mit Fromirex. Aber die Nebenwirkungen waren so stark, dass ich wieder mit Fromirex aufgehört habe. Aber mit Imigran bin ich wirklich sehr zufrieden.
08.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Beim Aufkommen eines Migräne Anfalls nehme ist meistens Maxalt Lutschtabletten und ab und zu Imigran Zäpfchen. Meine Erfahrung ist das die Maxalt bei mir besser hilft, aber bei erbrechen kann ich sie nicht nehmen, dann nehme ich Imigran, mit der Hoffnung das des meine Migräne lindert. Im Moment habe ich Imigran genommen, aber es hilft nicht.
10.03.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach 2 Jahren Imigran funktionierte es nicht mehr. Ich war verzweifelt. Der Neurologe gesprochen und gab mir Allegro.
08.12.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Mir wurde letzte Woche Immigran (sumatriptan) vom Arzt verschrieben. Gestern als ein Migräneanfall im Anmarsch war gegen 16 Uhr eine Pille genommen. Nach einer Stunde ließen die Kopfschmerzen nach aber den restlichen Tag war mir übel und unwohl im Magen. Heute morgen nach dem Duschen fühlte ich mich auf einmal sehr schwach und bin ohnmächtig geworden. Jetzt frage ich mich,... Lesen Sie mehr ob das noch Nebenwirkungen von diesem Medikament sein können?
14.11.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hallo, der Arzt hat mir Imigran 50mg Tabletten verschrieben wegen meiner Migräne. Wegen der Geschichten, die ich über die Nebenwirkungen gehört habe, traue ich mich nicht, sie zu nehmen! Gibt es hier jemanden, der mir Tipps und Empfehlungen geben kann?
10.08.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme Imigran 100 mg (Sumatriptan) schon seit geraumer Zeit im allgemeinen bin ich sehr zufrieden damit ich darf nur nicht mehr als 2 Stück nehmen. Ich muss manchmal ein paar Tage lang Imigran nehmen, ich nehme dann aber nur 1 in 24 h. Aber seit kurzen bekomme ich sehr heftige Schmerzen auf der Brust davon, die einfach beängstigend sind, ich darf vom Neurologen aus als... Lesen Sie mehro nicht mehr als 2 nehmen habe jetzt auch noch andere Medikamente, die ich jeden Tag nehmen muss ( Topamax) ich hoffe, dass die helfen. Aber meine Nebenwirkungen sollen nicht heißen, dass die jeder bekommt ich habe aber immer einen Nutzen davon gehabt denn die Migräne lässt dann für 1 Tag nach.
19.04.2013
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ein gutes Medikament. Nur die Spritzerei ist unangenehm und unpraktisch. Deshalb nehme ich jetzt lieber Maxalt. Imigran Tabletten wirken bei mir nicht ausreichend.
123

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (143) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (93) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (93) - Depression - SSRI
Seroquel (86) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (77) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (74) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (67) - Sucht
Nuvaring (63) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (60) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (51) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.