ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

30
Erfahrungen

Melatonin

Melatonin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 4
10.07.2018
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 5

Melatonin (Melatonin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Hallo Zusammen, seit Anfang des Jahres habe ich damit angefangen, meine Schlafstörungen durch Melatonin einnähme zu bekämpfen. Ich kam auf einen Spray, SOMNA von Dr Sprays (...) und muss sagen bin von der Wirksamkeit sehr zufrieden. Es ist super praktisch weil mann dass überall mit sich mitschleppen kann, wirkt sehr schnell da die Wirkstoffe über die Mundschleimhaut ... Lesen Sie mehrsofort aufgenommen werden, und man hat am nächsten Morgen kein Müdigkeit Gefühl da das Melatonin sehr schnell abgebaut wird.
10.06.2017
Mann, 35
Allgemeine Zufriedenheit 1

Melatonin (Melatonin)
Slapeloosheid

Zufriedenheit über
1
1
1
4
Ich konnte bis ca. 4 uhr nicht einschlafen, dann habe ich gleich 2 Kapseln Melatonin genommen. Dann war es noch schlimmer, sobald ich einschlief machte es zack im Kopf und dann wurde ich wieder wach. Extrem mühsame Nacht ca. 20 mal ging das so. Ich muss sagen habe die Pillen seit fast 2 Jahren geöffnet, kann sein das die nicht so lange haltbar sind?
16.01.2015
Mann, 11
Allgemeine Zufriedenheit 5

Melatonin (Melatonin)
ADHS

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Mein 11-jähriger Sohn hat ein ausgeprägtes Adhs, welches mit Ritalin behandelt wird. Er konnte jahrelang nicht einschlafen, wurde wütend und verzweifelt. Er lag bis 0.00 oder auch wesentlich länger wach. Wir versuchten vieles; neue Rituale, strikte Bettzeiten, aber auch lesen bis er müde wurde, Passionsblumentropfen und vieles mehr. Er hatte Ränder unter den Augen, konnte... Lesen Sie mehr am Morgen kaum mehr aufstehen. Ein Arztwechsel hatte zur Folge, dass ihm Melatonin (Circadin 2 mg) verschrieben wurde. Für mich als Mutter ist es wirklich fast ein Wundermittel! Seit er diese Tabletten ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen nimmt, schläft er entspannt und zufrieden ein! Aber nicht nur das; wenn er auch immer noch eher "schwierig" ist, wirkt er glücklicher, gelassener und ist umgänglicher mit genügend Schlaf...
20.11.2012
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 2

Melatonin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
4
2
1
5
Ich habe schlechte Träume. Mir ist schlecht. Außerdem habe ich Darmprobleme. Kein Medikament für mich.
19.11.2012
Mann, 9
Allgemeine Zufriedenheit 5

Melatonin (Melatonin)
PDD-NOS

Zufriedenheit über
4
4
4
5
Mein neunjähriger Sohn nimmt seit 4 Monaten Circadin. Das Medikament hilft Ihm schneller einzuschlafen. Was früher ein riesen Theater war, ist heute kein Problem mehr. Er nimmt vor dem Schlafengehen eine Tablette und schläft nach ein Viertelstunde tief.
18.03.2012
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 5

Melatonin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich bin sehr zufrieden mit Melatonin. Erst hatte ich das Medikament eine Stunde vor dem Schlafengehen genommen. Das hat aber nicht geholfen. Bei einer Untersuchung kam heraus, dass ich das Medikament 5 Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen muss. Jetzt weiß ich wann und wie viel Melatonin ich nehmen muss und ich schlafe hervorragend.
26.01.2012
Mann, 45
Allgemeine Zufriedenheit 4

Melatonin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
3
4
4
5
Verbraucherfreundliches Medikament. Nur am nächsten morgen bin ich etwas schlapp.
25.01.2012
Frau, 8
Allgemeine Zufriedenheit 5

Melatonin (Melatonin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Meine achtjährige Tochter nimmt dieses Medikament und ich bin sehr zufrieden damit. Sie konnte immer sehr schlecht einschlafen. Morgens konnte ich sie dann kaum aus dem Bett holen. In der Schule war sie unausgeschlafen, müde und schnell gereizt. Jetzt schläft sie eine Stunde nachdem sie die Tablette genommen hat und ist morgens herrlich ausgeschlafen. Ich habe durch das Me... Lesen Sie mehrdikament ein super liebes Kind bekommen.
Seite 1 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (514) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (219) - Sucht
Omeprazol (181) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (141) - Depression - SSRI
Tramadol (123) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (100) - Depression - SSRI
Amoxicillin (93) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (92) - Depression - SSRI
Seroquel (86) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (84) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Metformin (76) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (75) - ADHS - stimulierende Mittel
Nitrofurantoin (72) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Venlafaxin (72) - Depression - andere Mittel
Sortis (68) - Cholesterin
Wellbutrin (67) - Sucht
Nuvaring (62) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Seroxat (62) - Depression - SSRI
Mirtazapin (60) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (59) - Schmerz
Abilify (55) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Cymbalta (55) - Depression - andere Mittel
Keppra (54) - Epilepsie
Sotalol (53) - Blutdruck - Beta-Blocker
Methotrexat (50) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.